1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pseudomonas-Keim

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von thimo, 19. Februar 2012.

  1. thimo

    thimo Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    wer hat Erfahrung mit einer "Pseudomonas Keim " Erkrankung?:mad::mad::mad:
    Wie lange und welche Folgen hatte es für euch
    :vb_confused:
    (Hab bei Wikipedia usw schon geschaut.)
    :confused:
    Persönliche Erfahrungen ...!?
    :top:
    :ylsuper:

    Danke im voraus!
    :vb_cool:

    Gruß Thimo
    :D:D:D


     
  2. Judy_Tiger

    Judy_Tiger Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mal pseudomonas aeruginosa in der Bauchhöhle nachdem mein Blinddarm geplatzt war. Ich bekam daraufhin hochdosiert moderne Antibiotika intravenös. Folgen für mich: ein fetter rheumaschub, der nicht gescheit behandelt werden dürfte bis die antibiose abgeschlossen war.
     
  3. thimo

    thimo Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Danke ...

    Bin mal gespannt, hab die letzten Antibiotika genommen;
    ob mir`s auch so geht!? Hoffentlich nicht:mad:
    Hab genug an Pfunde....!:mad:
    Danke für die Antwort!

    Gruß Thimo:D:D:D