1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PsA/RA und nun auch Lymphom ? Wer weiß Rat?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Solti123, 20. April 2013.

  1. Solti123

    Solti123 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe nun neben meinem Rheuma vermutlich (endgültige Diagnose steht noch aus) ein Lymphom.
    Gibt es da für die Behandlung Spezialkliniken oder ist die Behandlung im Grunde überall gleich und man kann auch wohnortnah behandeln lassen?
     
  2. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @Solti123

    Immer vorausgesetzt, du hast tatsächlich ein Lymphom (das ist aktuell ja noch nicht ganz sicher!):

    ich persönlich würde mich damit IMMER in ein spezialisiertes Zentrum (mehr gerne per PN) begeben; zunächst ist dann ein komplettes so genanntes Staging erforderlich.
    Das umfasst eine genau histologische Zuordnung der Lymphomart (da gibt es ganz unterschiedliche, und das hat Auswirkungen auf Prognose und Therapieform), eine exakte Klärung der Ausbreitung (also der betroffenen Lymphstationen bzw. mitbetroffenen lymphatischen und extralymphatischen Organe) und ein Screening hinsichtlich bestimmter Organe VOR Therapie.

    Erst nach Abschluss desselben erfolgt die Therapieplanung; ggf. wird dir die Therapie im Rahmen einer multizentrischen Therapiestudie empfohlen werden.
    Die eigentliche Durchführung der Behandlung kann oftmals in Spezialpraxen erfolgen - je nach individueller Sachlage.

    Liebe Grüße und alles Gute für dich!
    Frau Meier

    P. S. Derartige Zentren gibt es überall in Deutschland und zumeist relativ wohnortnah.