1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PSA - Kiefergelenk - Trigeminusneuralgie

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Motte, 26. Januar 2005.

  1. Motte

    Motte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,
    könnt Ihr mir da weiterhelfen? Die Zahnwurzel kann nicht allein diese Probleme gemacht haben, meint mein Doc. Durch die PSA könnten auch Sehnenansätze am Kiefergelenk entzündet sein, die wiederum den T-Nerv reizen könnten. Habe auch schon seit über einem Jahr kribbelnde Schmerzen im rechten Ober- und Unterkiefer, mal mehr, mal weniger - würde ja auch passen... Was meint Ihr?

    LG Motte