1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Leflunomid

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von West, 23. Januar 2013.

  1. West

    West Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wer kann mir etwas zu Leflunnomid (Avara ) sagen.
    Ich nehme 1,5 Jahre Leflunomid und bekomme trotz Blutdruckmittel
    Amlodipinund Candasatan mein Blutdruck nicht mehr in griff.
    Wer kann mir einen Rat geben.
    Viele Grüße
    Werner
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Werner!
    Was sagt denn dein Rheumatologe dazu?
    Normalerweise ist das ein Grund die Basistherapie zu wechseln, das solltest Du mit deinem Rheumatologen besprechen.

    HIlft dir das Arava wengistens?
     
  3. Silvi

    Silvi Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2010
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Hallo Werner, ich hatte das Problem auch und mußte ziemlich schnell die Basis wechseln. Zu hoher Blutdruck ist ungesund!
    Gruß Silvi
     
  4. West

    West Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Silvi ,Hallo Josie
    danke für eure Antwort. Arava hat mir gut geholfen.
    Wie lange habt Ihr Arava eingenommen bis zum wechsel.
    Viele Grüße
    Werner
     
  5. jens41

    jens41 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo West,

    auch bei mir ist der Blutdruck durch Arava in die Höhe gegangen. Bei hat man ihn aber mit ner Kombi aus Bisoprolol und RamiLich wieder in den Griff bekommen. Ich nehme Arava 30 mg täglich seit knapp 4 Jahren. Die Wirkung lässt zwar langsam ein wenig nach, aber noch ist es im Rahmen.

    Alles Guten Jens
     
  6. took1211

    took1211 Guest

    Hallo west,
    ich habe Arava von 2005 bis 2009 eingenommen und es traten ebenfalls diese Probleme auf.Deshalb wurde dieses Medikament abgesetzt und
    ich spritze seitdem Humira.Für die Regulierung meines Blutdrucks wurde mir täglich 8mg Atacand verordnet.
    lg took