1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Private Krankenhauszusatzversichung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Ulla, 27. April 2002.

  1. Ulla

    Ulla Guest

    Hallo,
    ich habe seit 5 Jahren Lupus, war aber in der Zeit nie im KRankenhaus. Ich möchte nun eine private KRankenhauszusatzversicherung abschließen, was aber gar nicht so einfach ist bei der Vorerkrankung. Hat jemand so eine Versicherung abgeschlossen, auch bei schon bestehender Erkrankung (auch bei anderen chron. Erkrankung). Mir ist schon klar, dass die Versicherung teurer wird, aber bisher wurden bei allen Angeboten, die ich bekam der gesamte Autoimmunkomplex und deren Folgen ausgeschlossen. Ich wäre froh, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.
    Ulla
     
  2. Renate

    Renate Guest

    Hallo Ulla,
    es ist leider bei allen Zusatzversicherungen so, daß bestehende Krankheiten ausgeschlossen werden.Ich hatte bei Abschluß meiner Zusatzversicherung Gallensteine, also wurde die Galle schon mal ausgeklammert. Da hilft wirklich nur so früh wie möglich und gesund abschliessen, nur wer denkt schon an so was, wenn er jung, gesund und fit ist...
    Alles Gute, ein schönes Wochenende und hoffentlich nie einen Krankenhausaufenthalt, Renate
     
  3. Sylvia A.

    Sylvia A. Guest

    Hallo Ulla,
    ich musste leider auch die Erfahrung machen, dass nicht alle Krankenzusatztarife für mich versicherbar sind. Habe schon vor ca. 5 Jahren sowas abgeschlossen, es werden bei mr aber nur Zahnersatzkosten,Heilmittelkosten ( also Zuzahlungen bei Krankengynastik, Massagen und so) sowie Sehhilfen erstattet. Auch eine Auslandsreisekrankenversicherung, welche auch bestehende Krankheiten einschließt (Achtung, das ist nicht bei jeder Versicherung der Fall!) ist mit drin. Der Krankenhaustarif und auch die Behandlung beim Heilpraktiker wurden ausgeschlossen. Da kann man nichts machen. Mal sehen, wann ich aus der Versicherung rausgeschmissen werde, wenn ich ständig meine Zuzahlungen für Physiotherapie einreiche !
    Sylvia