1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Prednison

Dieses Thema im Forum "Cortison / Glukokortikoide" wurde erstellt von Julia123, 6. Dezember 2010.

  1. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Guten Morgen,
    hat von Euch schon jemand Erfahrungen mit dem neuen Prednison? - Wenn ja, welche?

    Julia
     
  2. Britta1904

    Britta1904 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremervörde/ LK ROW
    Hallo Julia,
    meinst Du Lodotra?

    Das würde mich auch interessieren.

    LG Britta
     
  3. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Lodotra

    Genau,
    ich wollte meinen Arzt mal fragen, ob wir nicht auf dieses medikament unsteigen sollten, da ich heute Nacht wegen Schmerzen meine 7.5mg Prednisolon schon gegen 2.30 Uhr eingenommen habe und es mir morgends deutlich besser ging!

    Liebe Grüße

    Julia

    :astrosmiley:
     
  4. Britta1904

    Britta1904 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremervörde/ LK ROW
    Hey,

    ich bin leider zur Zeit ohne Basis oder Cortison.

    Hab vor einigen Wochen Quensyl bekommen, weil das Resochin nicht richtig wirkte.
    Leider hab ich das überhaupt nicht vertragen und konnte bis heute meinen Rheumatologen nicht erreichen.:mad:
    Morgen früh habe ich einen Termin bei meiner Hausärztin und werde mit ihr einen Weg finden müssen, bis ich im Februar bei meinem neuen Doc einen Termin hab.

    Habe starke Schmerzen und das Arcoxia 90 hilft gar nicht.

    Lg Britta
     
  5. Danydrum

    Danydrum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Prednisolon

    Hallo,

    habe diese Therapie am Freitag mit 100mg morgends bekonnen wegen
    starken Schmerzen , wurde eine Polymyalgia rheumatika diagnostiziert.
    Habe heute Schmerzen aber weit unter men Level was ich hatte.
    Bin froh darüber und muß morgen wieder zum Arzt um die weitere
    Therapie zu besprechen.
    Habe allerdings starken Juckreiz an den Armen und im Nacken,, ansonsten
    bin ich zufrieden


    LG Danydrum
     
  6. Esuse

    Esuse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordthüringen
    Ich nehme Lodotra.
    Allerdings muß mein Mann mich fast täglich zur Einnahmezeit wecken. Die einzige Nebenwirkung, die ich habe, ist mal wieder unreine Haut (ich hasse es) aber ansonsten ist die Morgensteifigkeit weg und die Schmerzen sind erträglich. Meine Hände sind etwas beweglicher - im Großen und Ganzen würde ich sagen, es macht mein Leben deutlich leichter. Ich nehme 5mg, mit weniger bin ich nicht ausgekommen.
     
  7. Maria56

    Maria56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Lodotra

    Ich nehme seit ca 3 Monaten Lodotra. Vorher seit über vier Jahren Spiricort, das ist ein ganz normales Kortison.

    Ich finde die Einnahmezeit von Lodotra sehr praktisch. Abends um 10'00 Uhr !

    Die Morgensteifigkeit ist viel besser und ich vertrage es auch besser.

    Kann es nur empfehlen.

    Schönes Wochenende!