1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Prednisolon/Dosierung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lucile, 24. Juni 2007.

  1. Lucile

    Lucile Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin neu hier, habe schon in "ich bin neugierig" geschrieben.
    ich habe vor 2 Wochen die Diagnose RA erhalten und gleich mit Prednisolon 20mg und MTX 15mg angefangen. Es ging mir nach ein paar Tagen Kortison schon viel viel besser, die Schmerzen waren einfach weg...
    Seit 4 Tagen nehme ich 15mg Prednisolon täglich (von 20 auf 17,5 und dann 15) und heute sind die Schmerzen wieder aufgetaucht. Kann es sein, dass 5mg mehr oder weniger so viel Underschied macht?
    Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht?

    Herzliche Grüße,

    Lucile
     
  2. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    hallo lucile,

    oh ja, 5 mg mehr oder weniger können eine gewaltigen unterschied ausmachen,wenn die aktiviät stark vorhanden ist!!

    lg
    bine
     
  3. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    mehr und genauers per pn:)

    lg
    bine
     
  4. wanda

    wanda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo Lucile!!

    Herzlich willkommen erstmal hier!! :)

    Kann Berlinchen nur zustimmen, 5 mg können einen großen
    Unterschied machen!! Ich nehme momentan 2,5 mg Corti
    und habe versucht, es mal ganz abzusetzen - doch ich
    merke ganz schnell, wenn ich diese niegrige Dosierung
    nicht mehr nehme..
    Die Aktivität Deines Rheumas wird abnehmen, wenn das
    Basismedi wirkt, wünsch Dir, dass das ganz schnell geht!!

    noch einen schönen Abend..
    Gruß, Antje
     
  5. jd4401

    jd4401 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lucile,

    bei mir war es ganz genauso. Mit 20 mg Prednisolon fast schmerzfrei und nach Reduzierung auf 15 mg wieder starke Schmerzen.
    Ich wünsche Dir das das MTX bald wirkt .

    liebe Grüße
    Dagmar
     
  6. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Antwort

    Herzlich Willkommen liebe Lucile,

    5mg weniger Kortison macht sich mit Schmerzen bemerkbar,
    es kann auch ein Schub folgen.

    Nimmst Du die Medi alle zusammen?
    Ich hoffe nicht!
    Kortison sollte am Morgen vor 8.00h genommen werden.

    Versuche es langsamer zu reduzieren, frag mal Deinen
    Rheumatologen danach.

    Mein Forum für Lupus: www.lupus-rheuma.de

    LG Gisi
     
  7. Elfe11

    Elfe11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW_Niederrhein
    Hallo,

    na da muss ich mich ja kaum wundern, dass ich mit 5mg Prednisolon noch Schmerzen habe.:confused:

    Mein Rheumadoc meint allerdings-mehr wäre halt zu sehr mit den NW behaftet--sprich ich nehme ja nur die low Dosis--dann passiert auch nix negatives.

    habt ihr denn bei 20mg keine NW des Cortisons??

    LG Elfe
     
  8. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
  9. sun1233

    sun1233 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Hallo!

    Oh ja das kann viel ausmachen. Ich habe mal Urbason 40 mg bekommen und es hat nicht wirklich richtig geholfen, dann wurde es sofort abgesetzt. dann kam der Schuß und ich konnte noch kaum laufen. Darauf haben sie auf 80 mg erhöht.

    Es macht wirklich viel aus.