1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

positive Mitosezellen ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Anonym, 10. Juli 2012.

  1. Anonym

    Anonym Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben,
    ich hab da mal eine Frage.
    Auf dem Laborbefund steht neben dem ANA Titer auch immer die Angabe "mit positiven Mitosezellen " ...
    weiß jemand zufällig was Mitosezellen sind bzw. was positive Mitosezellen für eine Bedeutung haben und könnte es mir erklären ? Ich habe schon mehrmals im Internet nach diesem Begriff gesucht,aber leider nicht wirklich etwas finden können.
    Ich wäre euch sehr dankbar für antworten ,
    liebe grüße
     
  2. Hexchen76

    Hexchen76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westmünsterland
    Mitose ist der Zustand der Zellteilung. Mitosezellen sind also folglich Zellen die sich grade in der Teilungsphase befinden. Welche Bedeutung das in Bezug auf den rheumatologischen Blutbefund hat, weis ich leider nicht.

    Gruß
    Hexchen
     
  3. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Google mal nach ANA und den Fluoreszensmustern. Die Bezeichnung"Mitosen positiv" kommt in einigen Mustern der ANA vor.
    Ich möchte auch mal allgemein auf die Kollagenosegruppe hinweisen, die es hier gibt. Hier oben auf "Community" klicken. Da findet man alle Gruppen. Für interessierte und Betroffene stehen da einige Links zu diesen Krankheitsbildern zur Verfügung.