1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

plötzlicher stechender schmerz im knie

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von bise, 31. Mai 2004.

  1. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    hallo liebe leser, ich könnte aufheulen vor schmerz.
    in den frühen morgenstunden wurde ich wach, ein stechender schmerz ging vom linken knie aus. er begann unterhalb der kniescheibe aussen, zog oberschenkel hinauf und setzte sich bis in die hüfte fort. ich habe aufgejault. dann war der spuk vorbei. habe vorsichtig das knie bewegt, null problem, es ist weder warm noch geschwollen. ich konnte auftreten und laufen. doch immer öfter schiesst nun der schmerz ein. vorhin liess ich deshalb sogar in der küche eine schüssel fallen. ich setze mich danach dann hin und es geht wieder. natürlich reduziere ich die bewegungen jetzt deutlich, d.h. ich laufe nicht mehr viel umher und bücke mich auch nicht. habe ausserdem in ruhigem zustand eine kniegelenks
    bandage angebracht. ich habe mir weder das knie gestossen oder sonst etwas, gestern bin ich auch weniger
    gelaufen, doch am samstag war ich viel auf den beinen ohne irgendwelche beschwerden. zum beispiel jetzt gerade schiesst wieder der schmerz ein, dabei sitze ich vor dem pc. und jetzt bleibt er auch noch. was soll ich machen. mein orthopäde hier vor ort kann leider nicht ultraschallen auch sonst keiner der docs hier. der rheumadoc hat urlaub. hausdoc in ferien. physio auch und ich muss irgendwie den tag rumkriegen.
    was kann das bloss sein? was meutert bei mir im knie.
    die bakerzyste habe ich raus, seitdem war dort immer ruhe.
    gruss
    bise
     
  2. towanda

    towanda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    hallo Bise,
    autsch, das klingt wirklich sehr schmerzhaft. zum glück kenne ich diesen schmerz nicht, aber viele andere, und mit meinem laienhaften wissen würde ich sagen, das klingt nach einer nervenreizung, dieser plötzlich einschießende heftige schmerz.
    vielleicht spielt da auch der wetterumschwung eine rolle - mir geht es heute insgesamt deutlich schlechter als letzte woche z.B. - leider weiß ich auch nicht, was du da jetzt machen kannst, ruhe bewahren und nicht in panik verfallen könnte schon ein bisschen helfen, wenn es gar nicht besser wird den notärztlichen dienst anrufen.
    ich drück' dir die daumen, dass es schnell wieder besser wird!
    ganz lieben gruß
    Towanda