1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Piroxicam

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von marayase, 28. Oktober 2009.

  1. marayase

    marayase Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab zur Zeit sehr starke Schmerzen in meinem linken Knie, mit leichtem Erguß und starker Bewegungseinschrenkung. Nun habe ich am Freitag einen Termin zum MRT wegen Verdacht auf Kniebinnenschaden, ein Trauma ist nicht vorangegangen, so dass ich mir das alles gar nicht erklären kann.
    Ich habe gestern Dexahexal und Piroxicam i.m. gespritzt bekommen. Kennt ihr das Schmerzmittel? Linderung hatte ich leider nicht wirklich.
    LG
    marayase
     
  2. Jo

    Jo der Jo

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo marayase!

    Ich bekam 1996-98 von meinem damaligen Orthopäden Piroxicam.
    Bei mir wirkte es gut schmerzlindernd.
    Der Doc gab es mir, weil er meinte, es sei nicht so magenbelastend wie
    Diclofenac.

    Später wurde es mir nicht mehr verschrieben.

    Gruß Jo