1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pfannen (und Töpfe?)

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Erato, 6. Januar 2008.

  1. Erato

    Erato Guest

    Huhu,

    hoffentlich wiederhole ich hier nicht irgendwas (?).
    Wollte mal was aus dem "Spar-Thread" outsourcen.

    Ich verwende seit 8-10 Jahren eine (heißgeliebte) Hightechpfanne (ist kein Teflon, irgendwas anderes, steht aber nicht dran leider).
    Damals habe ich 30 gnirks für bezahlt (ich weiß nicht mehr, ob Euro oder DM) und weiß auch gar nicht, ob es das Material heute noch zu kaufen gibt.

    Ich stelle mal das Bild der kleinen Pfanne (DM 21cm) unten rein, vielleicht erkennt ja wer, aus was die besteht. An der Beschichtung hat sich nicht mal ansatzweise was abgelöst, allerdings pflege ich sie auch so, wie es damals auf der Gebrauchsanleitung draufstand: Nur Holzlöffel und -schieber verwenden und keine scharfen Reiniger.

    Allerdings: So ganz superleicht ist auch diese Pfanne nicht (dickwandig, sieht man auch). das Gewicht ist deswegen noch ok, weil sie ja auch nicht so groß ist.

    Nun gibt es ja dieses superleichte Aluzeug. Hat jemand Erfahrung damit?

    Auch fand ich Lexxus Hinweis mit den zwei Griffen gut. Eine Pfanne mit zwei Griffen wäre nicht schlecht.

    Auch nervt mich ohne Ende, dass meine Kasserollen mit Gießer immer "Rechtshänderkasserollen" sind und genau die Hand bei mir nicht mehr so recht will. Weiß jemand also, wo es sowas dann auch für Linkshänder gibt, bzw eben auch mit zwei Griffen?

    Viele Grüße und vielen Dank

    Erato (und nochmal sorry, wenn ich mich wiederholt haben sollte)
     

    Anhänge:

  2. christkind_Tamara

    christkind_Tamara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    über den Wolken von Berlin
    Hallo Erato,

    du wohnst ja in Berlin, schau doch einfach hier mal vorbei, wegen der Kasserolle. Es gibt in Berlin einen Laden für Linkshändler: http://www.derlinkshaendler.de/privacy.php?osCsid=6a0f16d8898ff4c92ce09b0e7d6eb3be
    Vielleicht findest du ja dort das Richtige Kochwerkzeug.

    LG Christkind_Tamara:):):)
     
  3. Erato

    Erato Guest

    Aluguss

    Hallo liebes Christkind,

    hej, danke für diese hilfreiche Site! Ist sogar nicht weit von mir. Die Kasserollen sind nicht wirklich hübsch da, aber vorbeifahren lohnt auf alle Fälle oder mal anfragen.

    Mal schaun, ob noch wer was zu diesen ALUGUSS-Töpfen sagen kann, so heißen die nämlich.

    Gute Nacht
    Erato
     
  4. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Erato,

    ich habe mehrere Pfannen (verschiedene Größen) von der Firma Eurolux. Diese sind nicht ganz preiswert, aber es ist gute Qualität. Sie bestehen aus Aluminiumguss mit Titanbeschichtung. Unter anderem habe ich auch eine runde und eine eckige Pfanne mit 2 Griffen.

    [​IMG] [​IMG]

    Auch die Stielpfannen haben gegenüber vom Griff eine sogenannte Schnute (oder wie man dazu sagen möchte), an der man die Pfanne mit einem Topflappen auch halten kann.

    [​IMG] [​IMG]

    Sämtliche Pfannen gibt es als flache Pfanne oder als Hochrandpfanne, die ich bevorzuge, weil man wie auf den Bildern sieht, auch größere Gerichte drin garen kann. Es gibt selbstverständlich zu jeder Pfanne einen Deckel. :D

    http://www.eurolux-bratpfannen.de/start.asp

    Zum Schluss möchte ich noch sagen, dass ich diese Pfannen nicht verkaufe oder damit handle und auch keine Provision dafür bekomme, wenn ich dafür werbe.
     
  5. Erato

    Erato Guest

    suuper

    Hallo Pumuckl,

    die sehen ja suuuuuper aus, genau sowas hatte ich mir vorgestellt!

    Und wie findest Du diese Pfannen? Also bist Du zufrieden damit? Muss man die auch irgendwie besonders pflegen?

    Ich bevorzuge auch die mit hohem Rand, koche häufig so in Richtung orientalisch bis asiatisch und da wirds manchmal recht voll in der Pfanne:D .

    Was hast Du gezahlt, ungefähr?

    Der Tip ist prima, vielen Dank!

    Erato
     
  6. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Erato,

    ich habe meine Pfannen so nach und nach immer auf Verbrauchermessen gekauft, da bekommt man auch noch einen kleinen Messerabatt. :) Es gibt auch noch andere Firmen, die solche Pfannen herstellen und vertreiben, aber nicht alle sind titanbeschichtet.

    Man kann diese Pfannen mit und ohne Fett verwenden.

    Reinigen ist gar kein Problem, sind leicht zu reinigen mit Spüliwasser. Wenn man mal etwas gebraten hat, bei dem man etwas mehr Fett (Öl) verwendet hat, löst man dies ganz einfach indem man gleich nachdem das Gargut aus der Pfanne genommen wurde, Speisesalz in die Pfanne streut und die noch heiße Pfanne mit Küchenkrepp ausreibt. Evtl. Verkrustungen und Verharzungen lösen sich super.

    Kaufen kannst du solche Pfannen sicher auch über das Internet, falls du in nächster Zeit keine Möglichkeit hast, auf eine Verbrauchermesse zu gehen.

    Schau dir mal den Link an, den ich dir geschickt habe oder google ein bisschen. :)

    Herzliche Grüße
    pumuckl


     
  7. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    hallo erato,
    habe auch eine alugusspfanne,meine sieht so aus wie die große runde die pumuckl reingestellt hat.habe meine pfanne fast täglich im gebrauch.das tolle ist man kann sie auch noch als auflaufform verwenden.das mit und ohne fett stimmt auch.meine pfanne habe ich auch von einer verbrauchermesse,ich kenne nichts besseres und ich war früher in vielen küchen zu haus:) .
    liebe grüße katjes
     
  8. Erato

    Erato Guest

    interessant

    Hallo Katjes, hallo Pumuckl,

    das ist interessant, Eure Erfahrungsberichte, dankedanke. Auch vor allem die Hinweise mit der Möglichkeit fettlos zu braten.

    Die "Salzreinigung" praktiziere ich auch mit der kleinen PFanne, die ich fotografiert habe, finde das auch eine super-Lösung, solange man ein bisschen Zeit hat, das einwirken zu lassen.

    Habe noch nie etwas von Verbrauchermessen gehört, komisch. Meint Ihr sowas in Kaufhäusern oder richtig so auf großer Messe? Und heißt das dann auch Verbrauchermesse?

    Naja, ich werd' mal hier auf den städtischen Onlineseiten stöbern, ob ich da was zu finde... denn: preiswerte shoppen könnte ich echt gut gebrauchen!

    Viele Grüße
    Erato
     
  9. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Erato,

    bei uns gibt es z.B. den Dortmunder Herbst.
    Da sind dann von Lebensmittelerzeugern,Winzern,Reisveranstalter und Haushaltswarenhersteller alle vertreten.
    Ich kann mir nicht vorstellen das es in Berlin sowas nicht geben sollte...

    Eine Frage an Euch:
    Die abgebildeten Pfannen haben alle Plastikgriffe,kann man die dann in den Backofen packen oder schmilzt das Plastik dann?

    Liebe Grüße
    Locin32
     
  10. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    hallo locin,
    meine pfannengriffe sind aus irgend einem hartplastik (weiß nicht was )und das ganze hält laut hersteller locker 250 grad aus.die griffe riechen auch nicht komisch wenn sie aus dem ofen kommen ,also können sie das ab:) .
    ich bin echt begeistert von der pfanne.packe sie sogar zum säubern in die spülmaschine,kann sie auch ab.
    liebe grüße katjes


    meine pfanne ist aber eine andere marke als die von pumuckl,
    und hat auf der messe 99€ gekostet und ist bestimmt schon 5 jahre alt.
     
  11. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Liebe Locin,

    die Griffe meiner Pfannen sind auch backofenfest. Ist eine einwandfreie Sache.
    Habe sogar eine spezielle Kaserolle von dieser Serie.

    [​IMG]

    @Erato,
    bei uns in der Gegend gibt es als Verbrauchermesse in Offenburg die Oberrheinmesse, in Karlsruhe die Offerta und in Mannheim den Maimarkt.
    Oft sind aber Haushaltswaren auch auf Wohn- oder Bau-Messen vertreten.
    In Berlin gibt es garantiert mehrere solche Messen das Jahr über.

    Liebe Grüße
    pumuckl
     
  12. christkind_Tamara

    christkind_Tamara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    über den Wolken von Berlin
  13. Erato

    Erato Guest

    Messen

    Hallo Ihr Lieben,

    hej, ich bin begeistert von so vielen Tips und Erfahrungsberichten. Alles, was Ihr schreibt, begeistert mich bisher.
    Steht also der Praxistest aus.

    Also, mir scheint, ich muss durch die Republik reisen, da scheint das mit den Verbrauchermessen mehr "in" zu sein. Vielleicht muss ich auch mal im benachbarten Brandenburg schauen.

    @Tamara: Ja, danke Dir für den Tip mit der "Grünen Woche" - was anderes haben wir hier irgendwie auch nicht, oder?
    Ich war noch nie (!) auf der grünen Woche, der Eintrittspreis ist so hoch und ich habe eh nicht so viel davon, weil ich nach spätestens einer Stunde nicht mehr kann :( , krankheitstechnisch. Irgendwie wäre mir da eine Nummer kleiner lieber - ooooooder :D ich erwarte Dich am Ausgang mit der zuvor in Auftrag gegebenen Pfanne ....:p

    Auf jeden Fall ist es beschlossene Sache, dass ich mir etwas aus Aluguss hole, das hört sich wirklich brauchbar und rheumakompatibel an.

    Viele Grüße
    Erato