Petition: Anerkennung der Erkrankung Fibromyalgie...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von sisu-natascha, 12. Februar 2019.

  1. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Biberach an der Riß
    ...und entsprechende Hilfe für die Betroffenen.

    Ich habe unterschrieben. Gemeinsam sind wir stark!

    https://www.openpetition.de/petition/online/anerkennung-der-erkrankung-fibromyalgie-und-entsprechende-hilfe-der-betroffenen/
     
    Lagune und Milica gefällt das.
  2. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    12.662
    Zustimmungen:
    4.369
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Petition wird garantiert nichts daran ändern, dass immer noch viele Mediziner die Erkrankung als rein psychosomatisch oder auch gar als nicht existent betrachten.
    Ob man gewisse Therapien verordnet bekommt, hängt vor allem vom behandelnden Arzt ab. Und wenn der sich sperrt, hilft auch eine Petition nicht.

    Ich habe mir den Text genau durchgelesen und kann dem auch beipflichten, aber ich sehe nicht, wo und was diese Petition bewirken soll. Die Akzeptanz ist da oder nicht, das Einzige, was da helfen kann, ist Aufklärung.

    Nix für ungut und trotzdem danke für den Link.
     
  3. kroeti

    kroeti Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    25
    Leider sind mir oft auch Ärzte begegnet, die Fibro zwar kannten und auch nicht unbedingt als psychosomatisch ansahen, aber sich nach den Leitlinien richten usw. Und leider heißt es überall, dass Fibro besonders gut mit Bewegung, Bewegung, Bewegung und nochmals Bewegung in den Griff zu bekommen ist. Ich weiß nicht wie es euch geht, ich bin nach 30 Minuten Nordic Walking oder meiner Wassergymnastik bei der Rheumaliga für den Rest des Tages nur noch fertig. Wie soll ich mich da so viel bewegen wie sich diese Ärzte vorstellen. Wenn sich an dieser Ansicht was ändern würde, fände ich es schon gut, deshalb habe ich auch unterschrieben- wir haben doch nichts zu verlieren, nur zu gewinnen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden