1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Palindromer Rheumatismus - Erfahrungsaustausch

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von stenboerg, 3. November 2005.

  1. stenboerg

    stenboerg Guest

    Hallo liebe Forummitglieder,

    ich suche zwecks Erfahrungsaustausch andere Menschen, die an palindromen Rheumatismus leiden.

    Nach 2 Jahren Leiden nach einer fragwürdigen Diagnose (Psoriasis - ohne Schuppenflechte) und unzureichender Untersuchung durch einen Rheumatologen hatte ich das große Glück an die Klinik in Sendenhorst zu geraten. Ich bin sehr angetan von der Professionalität und Ernsthaftigkeit dieser Einrichtung.
    Dort wurde mir dann nach eingehender Untersuchung palindromer Rheumatismus diagnostiziert. Nun endlich habe ich die Möglichkeit, 2 Therapieformen zu versuchen. Und mir ist eine psychische Last genommen.

    Ich habe mittlerweile am ganzen Körper Schmerzen und Schwellungen. Seit 1 Jahr bin ich nicht mehr schmerzfrei (abgesehen von 3 Wochen zusammengerechnet). Wenn man so will, habe ich von allem etwas an Symptomen. Das ist jedenfalls kein Leben, das man auf Dauer ertragen kann.
    Alles sehr merkwürdige Erscheinungen...

    Vielleicht gibt es hier jemanden, der schon länger daran leidet oder der vielleicht diese Krankheit schon hinter sich hat?

    Ich freue mich auf einen Erfahrungsaustausch mit jedem Interessierten.

    Herzliche Grüße und viel Kraft an alle, die unter Rheuma leiden müssen.
    Stefanie

    -niemals aufgeben, die Lösung zu suchen-
     
  2. Inesmaus

    Inesmaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur - Schweiz
    hallo Stefanie

    erstmal herzlich willkommen bei r-o. Ich kann dir leider nicht weiterhelfen, bin aber überzeugt das sich hier geeignete Gesprächspartner finden werden, die das gleich haben wie du.

    Ich leide unter Fibromyalgie und Arthrose im LW Bereich und den kl. Fingergelenken.
    Was es bedeutet immer nur Schmerzen zu haben, kann ich dir definitiv nachfühlen. Ich weiss nicht, wann ich das letzte mal wirklich schmerzfrei war. Bei pendelt das immer zwischen erträglichen Schmerzen bis kaum auszuhaltenden Schmerzen.

    Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und das sie die bestmögliche Therapie für dich finden werden.

    Liebe Grüsse
    Inesmaus