1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Oxygesic Kaufpreis

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von RoswithaC, 10. Juni 2009.

  1. RoswithaC

    RoswithaC Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine Frage an die privat Versicherten, die ebenfalls Oxygesic Retard Tabletten nehmen:

    Ich nehme monatlich 200 x 10 mg und habe bisher immer für eine Packung von 100 Tabletten für € 132 bekommen. Seit letztem Monat kostet sie allerdings über € 150. Meine Selbstbeteilung beträgt zwar "nur" 20%, aber das macht nun allein bei diesem Medikamt monatlich € 60 aus, und das ist schon heftig, weil natürlich noch einiges andere hinzu kommt.

    * Hattet Ihr auch eine so heftige Preiserhöhung?
    * Habt Ihr schon einmal versucht, ein BTM-Rezept über eine Versandabpotheke (Doc Morris u.a.) einzulösen?

    Ich möchte nur zu einer anderen Apotheke wechseln, wenn sich das wirklich lohnt. Das Problem ist, dass sich die Preise online praktisch nicht vergleichen lassen, weil BTM-Tabletten nicht offen geführt werden. Bevor ich nun die ganzen Apotheken anmaile, dachte ich, ich frage hier einmal nach, ob jemand Erfahrungen hat.

    Herzlichst
    Roswitha
     
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    habe dir ne pn geschickt.
    gruss