1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Othesen für Knöchel?

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von mae74, 23. Dezember 2009.

  1. mae74

    mae74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Vielleicht habt Ihr Erfahrungen damit. Ich habe seit einigen Wochen wahnsinnige Schmerzen in meinem rechten Knöchel. Gibt es da auch Orthesen wie für die Handgelenke?

    Vielen Dank!
     
  2. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.239
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    in den bergen
    hallo,
    erfahrung habe ich damit keine,aber ich weiß das es auch für finger orthesen gibt.so gar in schön,zb.als ring.gibt es im orthopädiegeschäft.
    lg katjes
    habe mir dein posting gerade nochmal durchgelesen,du meinst doch fingerknöchel,oder???
    wenn du deinen fußknöchel meinst,da gibt es auch was im orthopädiegeschäft........
     
  3. zecke73

    zecke73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    317 Niedersachsen
    hallo mae,

    kommt drauf an was direkt für eine Diagnose vorliegt.
    Wir geben sehr oft die Aircast A60 oder die Air Go ab.
    [​IMG][​IMG]
    Einige Ärzte verschreiben aber auch gerne die Mikros OV Bandage. Die hat jeweils 3 Stabilisierungsstäbe.
    [​IMG]

    Sprech mal mit deinem Arzt. Es gibt natürlich noch andere Möglichkeiten.

    Gruß
    Zecke
     
  4. Ducky

    Ducky Guest

    hi,
    ich habe sowohl die micros als auch, allerdings ne aircastschiene

    die mikros schränkt mich mehr im abrollen ein, als die aircast


    am besten mal ins sanihaus gehen und beraten lassen und anprobieren..

    mein doc war so nett und hat mir das auch geraten und dazu gesagt-dass er mir für diejenige ein rezept gibt, die ich am besten finde.

    war allerdings keins von beiden und ich denke es kommt auch drauf an, wofür du es haben willst--für ne seitliche stabilisation oder eher nen bissl ruhigstellung des gesamten gelenkes...
     
  5. medi

    medi Tagträumerin

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW in der Nähe von Wuppertal
    Huhu,

    ich sehe gerade diesen Thread und habe dazu mal eine Frage:

    Da ich selbst oft starke Probleme mit den Sprungelenken habe, stelle ich mir eine solche Bandage schon sehr angenehm und stützend vor.

    Aber: Ich komme ja gar nicht an meine Füße ran ! www-clipart-kiste-de_165.gif

    Wie macht Ihr das ??? Ich möchte einfach nicht jeden Morgen meinen Mann damit beschäftigen :(

    Aber vermutlich geht`s nicht anders. Ich habe keine Idee, wie ich alleine mit dem Anziehen oder Überstreifen der Bandagen klarkommen könnte :confused:

    Liebe Grüße
    Medi
     
  6. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    orthese fusskönchel

    hallo,
    da gibt es auch anziehhilfen, lass dich im sanitätshaus oder fachhandel beraten!
    liebe Grüße saurier, der lie:)be dino
     
  7. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich hab eine solch Orthese für meinen rechten Fuss. Ich habe sie jetzt seit ähm knapp 4 Wochen. Sie hält meinen Fuss ruhig und die beugung nach unten ist damit nicht mehr möglich was ziemlich erleichternd ist. Ich habe eine Push Ortho Aequi. Leider gottes muss ich mitm Fuß trotz dessen mitte Januar zum Rheumaorthopäden.

    Liebe Grüße

    Kristina
     
  8. Heike1961

    Heike1961 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Ich habe wegen Bänderschwäche und hypermobilen Gelenken für beide Sprunggelenke solche Orthesen verschrieben bekommen. Ich trage sie ca. 2-3 mal die Woche, vorallem, wenn ich laufen muß. Es ist spürbar besser geworden, ich habe nicht mehr so viele Probleme mit dem Umknicken und die Bänder sind durch die Entlastung wieder "straffer".
    Aber bitte nicht ständig tragen, das würde nichts bringen, weil sich dadurch die Muskeln/Bänder zurückbilden/verkümmern!

    Die Schmerzen sind bei mir fast vollständig verschwunden!

    Viel Erfolg!:top:

    LG, Heike