1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OP bei Rheumaknoten

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Ati, 21. Juli 2003.

  1. Ati

    Ati Guest

    Hallo,

    ich bin 36 Jahre alt und leide seit 5 Jahren an cP. Seit einiger Zeit haben sich bei mir Rheumaknoten an beiden Fersen gebildet, die inzwischen schon die Größe einer Murmel angenommen haben. Da diese nicht nur äußerst unschön sind, sondern zuweilen auch im Schuh scheuern, würde ich mir die Knoten gern entfernen lassen.

    Mein Arzt hat mir jedoch davon abgeraten, weil er befürchtet, daß sich Narbengewebe bilden könnte, was dann permanent - und nicht nur bei Druck - Schmerzen verursacht. Außerdem könnten die Knoten jederzeit wiederkommen.

    Hat jemand Erfahrung mit der OP?

    Gruss
    Ati
     
  2. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    Hi Ati, das ist aber eine dumme Sache- kann Dir leider nix zu sagen, nur mal freundlich zuwinken!!!
    Zum Glück gibt es doch diese Schuhe, die hinten offen sind- aber im Winter????? Zweiten Arzt befragen???
    Liebe Grüße von mni
     
  3. susannegru

    susannegru Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ati,
    ich habe Schwellungen und Knoten an den Händen. Der kleine Finger war dadurch abgeklemmt und taub, na ja und die Orthopädin meinte, von den anderen Schwellungen würden in kürzester Zeit die Sehnen reißen, deshalb schnellstens OP. Der internistische Rheumatologe war dagegen. Wenn die Entzündung nicht gestoppt wird, kommen die Schwellungen und Knoten sofort wieder, also neue OP. Das war früher wohl auch so. Heute gibt es aber viel mehr Medikamente. Hast Du alle Basistherapien und Cortison ausprobiert? Chemische und RadioSyn... (kann mir den Ausdruck nicht merken).
    Beste Grüße von Susanne
     
  4. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Ati,

    diese Frage würde ich entweder mal direkt an Doc Langer (dem "Macher" dieser Side) stellen oder auch noch zusätzlich bei www.rheuma-helpline.de . Dort kriegst Du ebenfalls innerhalb von wenigen Tagen eine Antwort von einem Prof. Krüger.

    Liebe Grüße aus Tirol von
    Monsti