1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

oh shit.....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von kathyB, 21. August 2007.

  1. kathyB

    kathyB Realistin

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    vorhin habe ich meine schwere matratze in die höhe gewuchtet, weil die bretter darunter verrutscht sind..... spürte plötzlich *etwas* unter achsel, an meiner viermal operierten, eigentlich verheilten wunde....und fasste in eiter
    viel eiter.... nun kommt nur noch blut... mir läuft der schweiss inzwischen vom gesicht, so heiss ist mir.... mein doc ist in urlaub... und ich kriege angst.
    muss denn immer was sein....?
    offenbar hat *es* sich wieder infiziert......

    die infektionsgefahr ist durch die medikamente einfach höllisch hoch.....
     
  2. Susie

    Susie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel Nähe Nürburgring
    Du solltest dringend einen Arzt aufsuchen, egal welchen. Notfalls rufe einen Rettungswagen!

    Du solltest damit nicht spassen!

    Es wäre leichtsinnig *es* auf sich beruhen zu lassen, finde ich.
     
  3. doris

    doris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    Ich kann mich nur anschliessen!!!!!Such bitte umgehends das nächste Krankenhaus auf.Du hast einen Abzess,der sich entleert hat.Also,Tasche packen und nichts wie weg.
    Gute Besserung wünscht Dir

    Doris
     
  4. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    oh nein

    ...kathy, das tut mir wirklich leid-aber ich denke auch es wird das besten sein, wenn du ins kh gehst.

    wünsche dir alles gute.

    liebe grüße
    krümel
     
  5. kathyB

    kathyB Realistin

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    üble nacht

    habe ich hinter mir..... mit fieber ud kreislaufproblemem. aber abends einen doc aufzutreiben ist nicht einfach.... und das nächste krankenhaus.... mit höchst üblem ruf übrigens... den ich bestätigen kann, ist 20km entfernt, die ich auch noch mit dem taxi fahren müsste, da ich niemand habe, der mich fahren könnte.

    aber ich gehe jetzt zum doc...... wunde begutachten und blut abnehmen...leider ist *meiner* in urlaub....

    dass das wieder ein abszess war, weiss ich.
    *seufts*
    ursprünglich war es ein lymphdrüsenabszess....9X10cm (!) der eben in dem genannten krankenhaus *verhunzt* wurde.... und deshalb vier mal operiert wurde innerhalb von vier wochen.

    dann blieb er auf... verheilte im schneckentempo.... galt verheilt, ich empfand es auch so und nun DAS.

    ob es beim schwimmen passiert ist, die infektion.... vor ein paar tagen?


    *depri

    kathy
     
  6. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    hi kathy,

    ich hoffe es geht dir schon etwas besser-was hat der doc gesagt??
     
  7. kathyB

    kathyB Realistin

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    doc...

    ist vertretungsdoc..... hat noch *rausgedrückt* was möglich war....
    den göttern sei dank, dass es diesmal nur eine *kammer* über der eigentlichen wunde ist.
    aber dennoch gut kirschgross. grosse kirsche.
    nun ist eine art tampon drin, desinfiziert und leitet den *dreck* der noch kommen könnte, aus.
    drüber ein verband.
    blut wurde abgenommen.... die werte kommen bis freitag.
    aber ich muss doch einen anderen doc aufsuchen, der einen abstrich macht.... da evtl irgendwelche kokken *rumdümpeln* könnten.
    der staff aureus ist ja überall... und ich dann antibiotika brauche.

    seltsamer nebeneffekt.... mein gesamter *eigengeruch* hat sich verändert.
    das ist mir schon einmal aufgefallen.
    kennt ihr das auch?
    dass sich der mit eurem befinden ändert?

    danke für eure anteilnahme :)))

    kathy
     
  8. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.206
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    württemberg
    hallo, kathy!

    das hört sich ja alles gar nicht schön an. ich wünsche dir gute besserung!
    ratschläge kann ich dir leider nicht geben.ich hoffe, es geht dir bald wieder etwas besser!
    viele grüsse
    ruth
     
  9. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hi kathy,

    bei allem Übel, das Dich mal wieder erwischt hat (Du hast mein ehrliches Mitgefühl): Gott sei-Dank, Du mußtest die Matratze hochheben. Wer weiß wie lange Du noch damit rumgelaufen wärst. Ich drück Dir die Daumen für eine gute Wundheilung. Meld Dich bitte weiter. LG von Elke.
     
  10. doris

    doris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    Hallo Kathy,
    da ist ja alles noch mal gut gegangen.Ich drücke Dir alle Daumen und wünsche Dir eine gute Besserung.Lass jetzt bitte die Matraze liegen,wo sie ist:)
    Liebe Grüße
    Doris
     
  11. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo kathy,

    na du machst ja sachen........nenene!!!

    zum glück ist er aufgegangen und hat sich fast komplett selbst entleert, den verband den du jetzt wohl hast kenne ich auch, ist noch gar nicht lange her wo ich ihn auf dem bauch hatte, nach einer hämatomausräumung, ich wünsche dir jetzt aber erstmal gute besserung und das NIX in der wunde rumdümpelt und du dann endlich ruhe hast!!!

    was du schreibst von deinem eigengeruch kann ich nur bestätigen, da es mir leider ziemlich mies geht, stelle ich das zur zeit auch täglich fest, ich kann mich manchmal selbst nicht richen, aber meine familie meint das nur ich das so extrem richen würde, wobei mein mann shcon sagte das sich mein schweissgeruch seit ich Fentanyl-pflaster habe geändert hat.

    ich wünsche dir alles gute und gib uns weiter bescheid wie es dir geht!

    lieben gruß
    elke
     
  12. kathyB

    kathyB Realistin

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    danke...

    es ist wirklich schön, dass ihr mitfühlt....

    ich dachte *es* wäre endlich überstanden, trotz vorwarnungen, dass die hohen cortisondosen das infektionsrisiko verstärken würden.
    nun renne ich halt wieder mit verband unterm arm herum.....darf nicht schwimmen und bin unendlich genervt.
    abstrich habe ich keinen machen lassen, ich warte erst mal ab, wie es sich weiterentwickelt.
    antibiotikum nehme ich momentan keines.... ich bin ohnehin voller medikamente.

    irgendwie habe ich das gefühl.... dass mein körper versucht, durch das *neue loch* , den körper von all dem zu reinigen.....zumindest suppt er/ es mächtig......

    oh was bin ich allmählich genervt....

    gruss

    kathy