1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nußknacker

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Rubin, 24. November 2009.

  1. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    mir wurde ein Netz voll frischer Walnüsse aus dem eigenen Garten geschenkt. Leckere, frische Nüsse essen zur Advents- und Weihnachtszeit mag ich sehr. Leider habe ich in diesem Jahr zum Knacken nicht mehr die Kraft in den Händen. Kennt jemand von euch etwas leicht zu handhabendes, vielleicht akkubetriebenes Teil?

    Einen schönes Tag noch...

    Rubin
     
  2. Akkordeon1987

    Akkordeon1987 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Das jetzt leider gerade nicht,
    ABER:
    Nüsse in ein Küchentuch wickeln, draußen auf den Boden oder andere schlagfeste Unterlage und dann mit einem Hammer die Wut rauslassen.
    Wenn du den nicht halten kannst: eigene Kinder oder Kinder aus der Nachbarschaft fragen, die haben da Spaß dran.
     
  3. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Schmunzel, der Hammer fiel mir auch als erstes ein....:top::a_smil08::D

    LG Colana
     
  4. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu!!!

    bei mir ist mein mann immer der große knacker!!!
     
  5. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo nochmal,

    danke für eure Nachrichten/Tipps. Die Hammer-Variante habe ich bereits
    ausprobiert. Auch das Zuschlagen mit dem Hammer erfordert Kräfte, die ich nicht habe. Meine rheumatischen Hand- und Schultergelenke schädige ich bei dieser Aktion auf höchst schmerzhafte Weise.

    Vielleicht hat doch noch jemand die gleichen Probleme und eine neue Idee?

    Gruß...

    Rubin
     
  6. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu!

    hast du denn gar keine kraft mehr in den händen??? ich habe irgendwo mal einen ganz leichten knacker gesehen! weiß aber leider nicht mehr wo! vielleicht haben die im sanitätshaus einen tip! oder bei so firmen wie moderne hausfrau oder 3 pagen!

    mehr weiß ich leider auch nicht!

    hhm!
     
  7. Akkordeon1987

    Akkordeon1987 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    googel mal nach "schwerkraft Nussknacker" sowas sollte sich doch auch recht einfach selbst basteln lassen?
     
  8. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Einen guten Abend in die Runde,

    mein Problem ist so gut wie gelöst. Akkordeons Idee, die Nuß/Nüsse in ein Tuch einzuwickeln war bestens. Ich hatte bereits auf der Arbeitsplatte (Küche) ein dickes Handtuch und darauf ein Holzbrett gelegt, bevor die "Hammeraktion" losging. Dabei rollte die Nuß oft vom Brett oder flog gleich direkt in die Küche. Mit gut verpackter Nuß öffnet sie sich ohne großen Kraftaufwand.

    Im Internet hatte ich vorher auch schon recherchiert. Der Schwerkraft-Steinschlag-Nußknacker wurde dort als schlecht bewertet. Dafür 40,00 € zu bezahlen, war mir doch zu teuer.

    Viele Grüße von hier...

    Rubin
     
  9. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    ...also...

    kannst Du klettern???...die Krähen in unserem Garten schmeißen die Dinger von einem Baum und warten bis ein Auto drüberfaährt....mmmhm, ist wohl nicht so die Variante...??
    Man kann Nüsse auch mittels zweier Gefäße knacken, Eines muß in das Andere passen, bodenberührend,Jetzt eine Nuß auf den Boden des Größeren lehgen...das andere Gefäß reinstülpen und ...Kknack...!

    Oder diese netten Kerle (siehe Bild), da gehts über Hebelwirkung...!
     

    Anhänge:

  10. ElkeSt

    ElkeSt die Sonnensüchtige

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region H
    Hallo Rubin,

    wo in NRW bist du denn zu Hause? Ich sehr weit "oben". Ich würde vorbei kommen und dir alle Nüsse aufknacken. Die packst du dir in eine Tüte oder Dose und dann kannst du immer naschen, wenn dir danach ist.
     
  11. Ducky

    Ducky Guest

    hat man keine hammer zur hand, hilft auch drauftreten (mit gefühl bitte ;)), natürlich nüsse wieder vorher verpackt..bei mir bleiben sie einfach in der kleinen tüte
     
  12. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Nüsse knacken

    Hallo Elke,

    sehr nett - dein Angebot zum Nüsseknacken. Ich komme inzwischen, wie schon oben erwähnt, mit dem Nuss-in-Handtuch-Einwickel-Trick bestens zurecht.

    Merres Vorschlag ist auch gut durchdacht. Leider fehlen auch dazu meine Kräfte.

    Einen netten Nikolaustag euch allen...

    Rubin