1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Normaler BSG-Wert trotz Schub!?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Virya, 26. Mai 2013.

  1. Virya

    Virya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Hat einer von Euch auch immer einen normalen BSG-Wert trotz Entzündungen?:confused:

    Liebe Grüße
    Virya
     
  2. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    Hallo Virya,

    es gibt sehr wohl Entzündungen ohne zwingenden BSG-Anstieg bei einigen rheumatischen Erkrankungen.
    Bei dir liegt aber zusätzlich eine spezielle Situation vor: du hast ja nach deinen eigenen Angaben eine Therapie mit Tocilizumab erhalten, da ist eine Unterdrückung der Entzündungsantwort (im Einzelnen betroffen sind BSG, CRP, Leukozytenzahl und Thrombocytenzahl) als besonderer Effekt (der zu beachten ist!) gut bekannt.

    Wichtig für dich ist, umso achtsamer zu sein, denn mit allen Beteiligten, die das nicht wissen, riskierst du eine Fehldeutung von Symptomen bzw. Unterschätzung einer realen Veränderung, z. B. einer Infektion!

    Liebe Grüße, Frau Meier :)
     
    #2 26. Mai 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Mai 2013
  3. Mona-Lisa

    Mona-Lisa habe RA seit 2011

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    ... am Bodden
    Hallo Virya,
    ja, ich kenne das auch mit dem normalen BSG-Wert, trotz Schub.
    Ich hatte immer sehr niedrige Werte bei der BSG ............... jetzt nach über einem Jahr mit der RA sind die Werte erstmals leicht erhöht!
    (Und jetzt nach dem Kortisonstoss sind die Werte wieder normal.)
    Liebe Grüsse,
    Mona
     
  4. Virya

    Virya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank für die schnelle Antwort!

    bei mir war auch vor der Therapie nie der BSG erhöht.. dadurch höre ich oft von meinem Orthopäden das ich garkein Rheuma hätte..
    mhh.. aber mein Rheumatologe therapiert mich ja wohl nicht zum Spaß..

    Schönen Sonntag!
     
  5. Virya

    Virya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    mona,

    wie wurde der Kortisonstoß durchgeführt?
    Also infusion oder Tabletten?

    LG
    virya
     
  6. Mona-Lisa

    Mona-Lisa habe RA seit 2011

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    ... am Bodden
    Das bekam ich damals in einer Rheumaklinik auch zu hören...:(
    Zum Glück habe ich mit meinem Rheumatologen echt Glück gehabt. Da hiess es dann immer, ich wäre einer der "Sonderfälle", da ohne Entzündungswerte.
    Die Entzündungen waren dann ja im Ultraschall zu sehen.

    Mit Tabletten, angefangen mit 20 mg, dann langsam reduziert. Die Anfangsdosis ist zwar nicht viel, aber es hat sofort geholfen.

    Ich wünsch dir auch einen schönen Sonntag!
    LG Mona
     
  7. Hexchen76

    Hexchen76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westmünsterland
    Hallo Virya,

    auch bei mir steigen die Entzündungsparameter grundsätzlich immer erst an, wenn ich einen schwersten Schub habe. Das führte in der Vergangenheit leider mehrfach dazu, das meine gesundheitliche Situation fehleingeschätzt wurde. Wie Frau Meier schon schrieb ist es in so einem Fall besonders wichtig sehr achtsam mit sich und der Erkrankung umzugehen und sich nicht abwimmeln zu lassen wenn man den Eindruck hat etwas verschlechtert sich. Mittlerweile habe ich einen guten Rheumatolgen und schon seit längerem eine sehr gute Gastroenterologin zu der ich ein hervorragendes Vertrauensverhältnis habe. So ist nun seit einem Jahr keine Fehleinschätzung mehr aufgetreten da beide Fachärzte gut zusammenarbeiten.

    Ich wünsche Dir alles Gute
    herzliche Grüße
    Hexchen
     
  8. Nadine1987

    Nadine1987 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    auch ich kenne es, dass die Entzündungswerte normal sind. Mir hat man auch sehr lange nicht geglaubt. Ich hatte z.b. eine schlimme Entzündung im Kniegelenk bis runter zur hälfte des Schienbeins was man im MRT gesehen hat und die Blutabnahme zur gleichen Zeit war alles super. Wünsche mir manchmal einfach, dass man mir Blut abnimmt und alles gesehen wird was in mir los ist und dann gibt man mir eine Tablette und es wird besser:rolleyes: Ist leider nur ein Traum

    Ich weiß, dass ich besonders auf jedes Anzeichen achten muss daher bin ich oft sehr ängstlich. Habe aber gelernt nun frühzeit meinem Arzt von meine Beobachtungen zu berichten denn so wird aus einer Kleinigkeit nicht eine Katastrophe. Aber dazu ist es wichtig seinem Arzt zu vertrauen und vor allem sich selber.
     
  9. Virya

    Virya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ganzen Antworten!
    Es ist schön zuhören das auch andere das Problem haben.! Aber ich würde es auch besser finden wenn man was im Blutsehen könnte :/

    Morgen habe ich ein Mrt Termin ich bin gespannt was dabei rauskommt!


    Liebe Grüße
    Virya
     
  10. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @Virya

    Nochmals, um Missverständnisse auszuschließen:
    unter Tocilizumab (Ro-Actemra) sind "normale" Werte für die Entzündungszeichen die Regel; falls es doch zu erhöhten Werten kommt, ist an bisher nicht erkannte und nicht bekannte Ursachen zu denken - z. B. länger bestehende oder schwere Infektionen.

    Gruß, Frau Meier
     
  11. Virya

    Virya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Danke! :)
    Das hatte ich aber auch so verstanden .. Ich meinte das eigentlich auch eher so überhaupt.. Also bevor ich nämlich Toci bekommen habe, waren die BSG Werte bei mir auch immer normal..


    LG
    virya