1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nochmal wg. Cortison @ ibe

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Melmau, 31. Dezember 2005.

  1. Melmau

    Melmau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo

    ich habe gestern einmalig 20 mg Prednisolon genommen.
    lt. meinem Rheumatologen kann man dann wenn die Beschwerden weg sind, sofort auf null reduzieren. nur wenn man länger nimmt, schleicht man aus.

    Für längere Schübe rät er mir

    20-20-20-15-15-15 usw. runter bis auf 5. ab 5 muß ich ausschleichen, aber wenn ich schon bei 15 schmerzfrei bin, gleich auf null.

    Oder bin ich total falsch jetzt?

    Habe gestern 1x 20 mg genommen und heute nichts mehr.

    Gruß
     
  2. ibe

    ibe Guest

    Hallo Melmau,

    also ich halte persönlich nichts vom radikalen Absetzen, es kann zu einem erneuten Schub führen. Ich würde es ausschleichen, würden auch Ärzte empfehlen. Also, wie du geschrieben hast, geht auch so, einen Tag 20, dann immer 5 runter, am besten alle drei Tage bis auf 5, nicht einfach bei 15 mg aufhören, nur weil man nichts spürt.

    Alles Gute im neuen Jahr wünscht ibe
     
  3. jutta S.

    jutta S. Guest

    Heio Ibe

    also ich darf auf keinen Fall Corison so absetzen, denn da habe ich prompt den nächsten Schub.
    Ich muß es langsam so wie du es beschrieben hast runter dosieren.
    Die gefährlichste Zeit ist wenn ich unter 10 mg gehe, da schaukle ich die doppelte Zeit, bis ich endlich runter bin
     
  4. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi melmau,

    wenn du einmalig eine systemische spritze in den allerwertesten
    bekommst, schleichst du ja auch nicht aus.
    insofern schliesse ich mich bei der einmaligen gabe der meinung
    deines doc an. das darf man nicht vergleichen mit dem ausschleichen
    nach längerer einnahme. das sind aber 2 paar schuhe.

    ausschleichen nach längerer einnahme klappt bei mir von 15 auf 0
    auch nicht. *aua*


    guten rutsch!
    marie
     
  5. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Ich meine auch, dass zwischen einer einmaligen Cortisongabe (auch höher dosiert) und der längerfristigen Cortisoneinnahme ein gravierender Unterschied besteht. Je höher die Dosis und je länger diese genommen, desto langsamer muss man herunter- bzw. ausschleichen. Nimmt man mal einen Tag 20 mg Prednisolon oder einige Tage lang 5 mg, so kann man sofort wieder absetzen.

    Euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr,
    liebe Grüße von
    Monsti
     
  6. ibe

    ibe Guest

    Tja, wenn ihr das meint,wißt, ist es ok. Das ist mir neu. Ich habe eben meine Erfahrungen damit gemacht.

    Guten Rutsch ins Neue Jahr.
     
    #6 31. Dezember 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2005