1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nochmal an alle "alten hasen"

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von pablo56, 5. September 2008.

  1. pablo56

    pablo56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    essen /ruhr
    vielleicht kann mir nochmal jemand eine frage beantworten, da ich noch immer auf meinen termin beim rheumadoc warte. (endlich am montag 8.9.)
    ich nehme jeden morgen 15 mg. cortison. (anfangs reichten 10mg) trotzdem dauert es stunden, bis ich die hände/finger ohne extreme schmerzen bewegen kann, bzw. duschen kann. wie ist das bei euch?
    außerdem lese ich häufig, daß es euch schlecht geht. habe ich etwa eine illusion, wenn ich denke, daß die basistherapie nach einiger zeit linderung bringt bzw. symptomfreiheit?
    schaffen es die ärzte nicht, dieses krankheitsbild schmerzarm/frei zu gestalten?
    habe gelesen, daß es ein langer weg ist, aber viele von euch sind doch schon seit jahren erkrankt.
    liebe grüße
    pablo56
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Pablo,

    wenn Du von den Basismedis wie MTX, Enbrel, Arava usw. sprichst - ja, das dauert einige Wochen bis Monate, bis die volle Wirkung entfaltet ist...

    Du schriebst, dass im Grunde die 15 mg Corti nicht mehr reichen. Frag am Montag nach, ob Du erhöhen kannst... bis ein Basismedi gefunden wurde und die Wirkung entfaltet ist...

    Ansonsten heißt es ausprobieren:

    Kälte oder Wärme
    Eine Schüssel mit z. B. Vogelsand, Leinsamen, getr Erbsen o Bohnen entweder ins Eisfach oder im Ofen o Mikrowelle vorsichtig aufwärmen, so wie es Dir angenehm ist und die Hande rein und anfangen, die Finger zu bewegen....

    Getreidekisse erwärmen oder kühlen und auf die betroffenen Gelenke legen...

    Rhreumabäder ausprobieren, aber nicht beim labilen Kreislauf

    usw.

    Gute Besserung
    Colana