1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

noch ein neuer!

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von anwilf, 14. März 2013.

  1. anwilf

    anwilf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    mein erster beitrag.traue mich nach langer anlaufzeit mal einen beitrag zu schreiben.bin an der hüfte erkrankt und bekomme am zwanzigsten märz eine neue hüfte.nun sitze ich hier und durchstöbere diverse beträge.wenn man wartet und viel grübelt vergeht die zeit sehr langsam.eigentlich kenne ich das nicht ,ich gehe sehr gerne ins fittnes-studio nur heute ist es anders, man denkt sehr viel nach,auch sinnloses.vielleicht geht es anderen ja genau so?
     
  2. tiger1809

    tiger1809 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Herzlich willkommen hier im Forum. Aller Anfang ist zwar schwer, aber hier im Forum wird dir eher geholfen und nur ganz selten der Kopf abgerissen :)

    Das mit dem viel Nachdenken kenne ich auch. Auch wenn ich "nur" Angehöriger einer rheumakranken Frau bin, hatte ich letztes Jahr nach einem schweren Unfall auch recht viel Zeit mich mit mir und der Welt zu beschäftigen. Dieses Forum und ganz besonders der eine oder andere User hier haben mir hin und wieder ganz gut über die Zeit geholfen.

    Du hast dich schon mal getraut und wirst schon bald kompetente Antworten bekommen. Für die OP am 20.03. alles erdenklich gute.

    Gruß

    Tiger