1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nimmt jemand von Euch NAPROXEN?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Mni, 27. Oktober 2003.

  1. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    Hallo zusammen, seit heute nehme ich Naproxen, und was soll ich sagen- es macht mich todmüde- geht es anderen auch so?? Und wie hilft es Euch bei Rheuma? Hoffe, dass ich mich daran gewöhnen werde und die extreme Müdigkeit nachlässt-gäähn- entschuldigung!!

    Liebe Grüße von Mni
     
  2. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Mni

    Ich hab Naproxen auch schon mal genommen, zwar ohne Nebenwirkungen, zumindest war ich nicht müder als sonst auch;)
    aber mir haben sie gegen die Schmerzen überhaupt nichts gebracht.
    Das muß aber nicht viel heißen, bei mir hilft z.Z. eh kaum was.

    Ich wünsch dir mehr Erfolg damit

    liebe Grüße

    Samira
     
  3. Peti

    Peti Guest

    dieses medi kenne ich aus meiner einstiegszeit (es folgten viele andere schmerzmittel).gegen die schmerzen hat es mir nicht geholfen und müdigkeit hatte ich auch nicht.ich hoffe es hilft dir jedenfalls.ich nehme nun seit einigen wochen tramal long 100 und bin fast schmerzfrei dadurch:D
     
  4. Nixe

    Nixe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hansestadt Stade/Elbe
    Naproxen

    Moin,

    mein Sohn hat es jahrelang genommen. Nebenwirkungen hatte er nicht, es hat gut geholfen und er hat es auch gut vertragen. Wieviel mg nimmst du denn und wann?

    Liebe Grüsse Nixe, die dir mal ne Tasse Kaffee rüberschickt
     
  5. speedy

    speedy Guest

    Naproxen

    Hallo Mni


    ich nehme Naproxen 500 zweimal am Tag und das schon seid 8 Jahren , ich komme damit sehr gut zurecht. Das ich davon müde werde könnte ich nicht sagen im gegenteil ich fühle mich damit ganz fit und wach. Vieleicht ist es bei dir nur die Anfangsphase das es dich so müde macht!? Ich habe bis jetzt auch keine Nebenwirkungen von Naproxen.





    liebe grüße Speedy
     
  6. sunnygirl

    sunnygirl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35398 Gießen
    Hallo MNI,

    ich kenne Naproxen. Hat aber bei mir überhaupt nicht geholfen, wie soooo viele Schmerzmittel, müde bin ich in letzter Zeit oft, das hängt aber auch mit dem scheußlichen Wetter zusammen, ich Sommer war ich fit.

    Sprich doch mit Deinem Arzt, denn wenn es Deine Schmerzen nicht lindert, bringt es doch auch nichts.

    Ich wünsche Dir alles Gute und weniger Schmerzen.

    Herzlich grüßt
    sunnygirl
     
  7. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Mni,

    ich nehme seit 2 Moanaten 2x am Tag 500mg Naproxen. Ich neheme es ganz spät abends, eigentlich schon im Bett und damit geht es mir morgens beim Aufstehen viel besser. Und dann halt nochmal mittags. Wenn ich zum abend hin zu starke schmerzen habe dann nehme ich auch mal zusätzlich tramaltropfen. Habe ich aber die ganze letzte Zeit nicht mehr gebraucht. Und müder als vorher bin ich auch nict. kann mich aber nicht daran erinnern, das ich zu beginn müder gewesen wäre.

    Jakko hat rund 9 Monate Naproxen genommen. Allerdings scheint er nun allergisch drauf zu reagieren (hat lauter keine Blasen auf der STirn die Narben werden) und musste es absetzten. Mit dem Ibu was er nun nimmt kommt er nicht so gut zurecht.

    Es ist halt ein ganz nettes Mittel, da die Halbwertzeit 12 h beträgt und man es nicht so haüfig einnehmen muss.

    Ich wünsche dir noch viel Glück damit.

    Gruß

    anko
     
  8. Annika

    Annika Kenner

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    naproxen

    Hi Mni !

    ich kann nur sagen das mir das Naprxen nicht sehr viel geholfen hatte
    müde war ich eigendlich nicht unter naproxen ich hatte das Naproxen 3 monate lang genommen ohne das was bassiert ich wünsche dir das dass Naproxen hilft
    deine Annika
     
  9. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Monique,

    ich habe mal "Proxen" bekommen, das ist ein NSAR. Vielleicht ist es dasselbe und wird in Ösiland nur anders genannt. Mir hatte es im Schub leider kaum geholfen. Seitdem ich Cortison bekomme, vertrage ich es auch nimmer (Magen/Kreislauf). Kann Dir eine noch fast volle Packung schenken!

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  10. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    Danke Euch allen,

    die mir geantwortet haben!!
    ich nehm es eigentlich als Prophylaxe gegen Migräne (voll im Ernst)- aber zum Glück hilft es auch meinen Händen, die eben starken Schub hatten. Die Müdigkeit ist besser, ich reagier auf fast alle Medis "komisch".

    DANKE nochmals- hab mich sehr gefreut über Eure Antworten!!
    Wüsste gar nicht, was ich ohen Euch täte.
    Leider spinnt mein PC und ich komme selten rein.

    Viele Grüße von Eurer Monique