1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nimmt jemand von euch bei durchfall mtx???

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von britta1984, 1. März 2012.

  1. britta1984

    britta1984 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hallo die frage steht ja schon oben.

    meine kids haben einen netten magen-darmaus dem kindergarten mitgeschleppt nun fängt es bei mir auch an und heute habe ich mein mtx tag, wie macht ihr das denn immer so??

    lg
     
  2. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo,
    ich habe von meinem Arzt die Anweisung bekommen, bei fiebrigen Infekten mit dem MTX auszusetzen. Bei Durchfall habe ich es bisher so gehandhabt, dass ich erst dann gespritzt habe, wenn der Infekt wieder abgeklungen war. Auch ohne Fieber. Weil übel ist dir vermutlich sowieso schon. Da brauchst du nicht noch MTX!

    Liebe Grüße
    Julia123
     
  3. Tiangara

    Tiangara PMR seit 08/2008

    Registriert seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    @ Britta: Ich hab mal 1 Tag nach der MTX-Spritze einen Magen-Darm-Infekt bekommen. Es war der absolut schrecklichste meines Lebens. Habe alle 20 Minuten erbrochen - 13 Mal!! Durchfall noch dazu. Also ich würde an deiner Stelle lieber mal aussetzen.