1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

...nicht abgrenzbar?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von annie1, 25. März 2013.

  1. annie1

    annie1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo Forum,
    ich habe letzte Woche endlich ein Kontroll MRT meiner HWS bekommen.

    Eine Formulierung aus dem Befund verstehe ich nicht.
    Leider habe ich diesen erst auf dem Weg aus der Praxis heraus bekommen. So konnte ich den Arzt nicht mehr fragen.

    Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.
    Das wäre nett!

    Also, so steht es im Befund:
    Das Myelon wird hier geringfügig nach dorsal verlagert, eine cervicale Myelopathie ist nicht abgrenzbar.

    Was ist mit -nicht abgrenzbar- gemeint?
    -nicht zu erkennen?
    -kann nicht ausgeschlossen werden?
    -noch was anderes?

    Wäre echt toll, wenn mir das jemand übersetzen kann, obwohl eher nicht im rheumatischen Bereich...

    Vielen Dank!!