1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neurologe welche unterlagen mitnehmen

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von TumadieMoerchen, 29. Juli 2009.

  1. TumadieMoerchen

    TumadieMoerchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    nachdem weder mein arm noch mein rücken schmerzfreier werden hat mich mein hausarzt zum neurologen überwiesen. es sollen irgendwelche nervenmessungen durchgeführt werden.
    was für unterlagen könnten dem neurologen nützlich sein? MRT Bilder Befunde des Orthopäden. Nimmt man diese Sachen am besten alle mit?
     
  2. Tennismieze

    Tennismieze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    MRT ist in dem Fall genau das Richtige. Eventuell auch Röntgenaufnahmen und natürlich die Vorabbefunde.
     
  3. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo,
    nimm vor allem auch die OP-Berichte mit, damit er sieht, was gemacht wurde.
    Je mehr Material Du dabei hast, je besser kann er sich ein Bild machen. Bei
    der Messung kann er ja sehen, wo die Nerven ggf. blockiert sind. Ich hoffe, er kann Dir helfen.

    "alles wird gut"
    Heidesand