1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuigkeiten

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von christine631, 29. Oktober 2008.

  1. christine631

    christine631 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Als erstes, ich habe einen neuen HA, der mir auch einen sehr guten ersten Eindruck gemacht hat. Er arbeitet auch sehr mit Naturheilkunde.
    Nun ja, gestern der 1. Termin. Ich kann anrufen ob sich der Termin verschiebt, um erst zum optimalen Zeitpunkt in der Praxis aufzutauchen und nicht noch lange Wartezeiten in Kauf zu nehmen.
    Ich möchte ja derzeit keine großen Experimente mehr machen, sondern den Termin in München abwarten. Das heisst für mich, ich brauche Rezepte für meine Medikamente, u. a. Tilidin und Lyrica, da ja auch mein Schmerztherapeut weggefallen ist.
    Zudem will ich vor München noch einige Dinge abklären.
    Hautarzt, Augenarzt und auch HNO.
    Es ging alles ohne Probleme, er sah sich nur kurz meine Wirbelsäule an, sagte hier ist ja überhaupt nichts mehr in Ordnung. Kurz einen Blick auf die letzten Blutwerte und meinte nur: der CRP ist ja doch sehr hoch.
    Zusammengefasst, ich bekomme meine Rezepte und die Überweisungen.
    Und wir warten halt jetzt München ab.

    Dann habe ich mir eingebildet, meinen Mann zu einem Termin zu fahren (er hat ja derzeit keinen Führerschein), wo ich ja auch wenn möglich dabei sein sollte. Zusammengefasst eine Strecke von ca. 80 km mit etlichen Unterbrechungen, da ich noch gleich einkaufen wollte.

    Abgesehen davon, dass mir zum Schluss mein rechtes Bein immer mehr eingeschlafen ist und ich gestern dann gerade noch so in meine Wohnung kam, ich habe es geschafft.

    Und heute? Die Arthrose in meinen Händen macht sich sehr stark bemerkbar. Es gibt nichts was nicht mit stärkern Schmerzen mekkert, und auch macht nun meine linke Hüfte ziemliche Probleme, bisher ja nur rechts.

    Na ja ich werde die nächsten Tage mir mehr Ruhe verordnen. Klar komme ich mit diesen Beschwerden insofern, dass ich einen Erfolg zu verbuchen habe und mir sage im Notfall geht doch so einiges.

    Ach ja, die letzten Kilometer war es dann dunkel, und ich sah fast gar nichts mehr. Meine "Nachtblindheit" hat sich weiter verschlechtert.

    Christine
     
  2. Erato

    Erato Guest

    Na bitte

    Hi Christine,

    das hört sich doch erstmal soweit ganz gut an mit dem "Neuen".
    Das ist doch schonmal was und auch in gewisser Weise beruhigend, dass man im Ernstfall noch "funktioniert". Habe diese Erfahrung auch schon gemacht, aber auch die, die Du gleich dabei nennst, nämlich, dass solche hektischeren Phasen mit ordentlich Gemecker vom Körper quittiert wird.

    Hej, das mit dieser enormen Nachtblindheit kenne ich auch. Alle fast und beinahe-Unfälle, die Schrammen an meinem Auto (weil ich gegen Borsteinkanten und Poller fahre, wenn ich nichts mehr sehe) stammen alle von solchen Nachttouren. Soweit ich kann, verkneife ich die mir inzwischen. Ich mag mein Auto ohne zusätzliche Farben im Lack :D

    Ruhe verordnen ist sicher schonmal ne gute Idee!

    Viele Grüße, gute Besserung
    Erato
     
  3. christine631

    christine631 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erato,

    danke für deine Antwort.

    Der Stand jetzt: Meine linke Hüfte meckert immer mehr. Kann ohne Krücke kaum noch durch die Wohnung. Der Gang zur Toilette wird immer mehr zu einem Marathon (vom Sofa bis zum Bad habe ich ca 10 m).
    Ich denke, dass dies von der unbequemen Sitzposition im Auto kommt. mit meinen 172 cm ist der Clio einfach zu klein.

    Hoffentlich vergeht die Zeit bis zu meinem Termin im Februar in München sehr schnell. Denn mit den Medikamenten die ich derzeit nehme komme ich nicht mehr richtig klar.

    Soll ich jetzt sagen, hoffentlich bestätigt sich die Diagnose MB, oder hoffen dass dem nicht so ist ? Nun ja wie hat heute schon jemand geschrieben, kommt Zeit, kommt Rat.

    Christine