1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neues, zu steifes uhrenarmbarnd

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von bise, 20. November 2006.

  1. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    hallo, vielleicht weiss jem. hier rat:

    endlich habe ich eine schöne uhr, die mir sehr gefällt. doch das lederarmband ist etwas steif. meine kaputten finger können es kaum durch den verschluss zwängen.
    was kann ich machen, dass es etwas weicher wird?
    in warmes wasser tauchen? anfeuchten? ich will nix falsch machen.

    gruss
    bise
     
  2. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo,

    Wasser macht es sicher nur noch steifer. Eine Alternative wäre Sattelseife/ Lederfett bzw. Glycerinlösung. Und wenn, dann von "Links", dann wird es nicht fleckig. LG von Elke.
     
  3. katzenmaus

    katzenmaus tierliebe

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6xxxx
    hallo Bise,
    vielleicht hast Du jemanden der Dir das Band ein bißchen "bearbeiten" kann?
    Weiß nicht genau wie ichs erklären soll, halt einen Streifen fast zusammenklappen und hin u her"rollen" wird dann wahrscheinlich weicher?
    Gr Katzenmaus
     
  4. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    danke für die antworten.

    ich habs jetzt. hab mal bei www.fragmutti. de reingeschaut: heisses wasser und danach olivenöl. hat prima geklappt.
     
  5. katzenmaus

    katzenmaus tierliebe

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6xxxx
    Hallo Bise,
    das ist ja fein,vielleicht kann man das auch für Schuhe
    gebrauchen,
    werde ich mir mal jedenfalls merken
    gr Katzenmaus