1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"neues" Handgelenk I`m back....

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von dani, 29. November 2006.

  1. dani

    dani ÖRL-Worker

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der schönen Donau in Oberösterreich
    Hallo Ihr Lieben,

    wie ich Euch ja informierte, habe ich am 9. Nov. links eine Handgelenksprothese erhalten. Meine Hand sieht aus wie neu ;)

    Diese Gelenksersätze werden ja noch nicht so oft gemacht und das muss auch wirklich von einem Spezialisten gemacht werden. Ich kann nur sagen: ich bin happy!!! Das Tippen ist zwar noch etwas anstrengend, aber es geht - wie man sieht :D

    Wer meine Hände kennt, der weiß, was es für mich bedeutet endlich wieder eine halbwegs "normale" Hand zu haben. Auch die rechte Hand kommt noch dran, aber da geht nur mehr eine Arthrodese. Ist aber für mich kein Problem, da ich immer nur von einer Versteifung ausgegangen bin. Hauptsache - wieder gerade!! :D Meine Fingerlein kommen dann später auch noch dran - ah ja, und mein rechtes Sprunggelenk.

    Wer event. daran denkt oder es notwendig ist eine Handgelenksprothese zu erhalten, der sollte sich wirklich einen sehr erfahrenen Chirurgen suchen!!

    vielen lieben Dank auch für Eure guten Wünsche vor der OP!!

    liebe Grüße aus Österreich​
     
    #1 29. November 2006
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2006
  2. Sylvia_cP

    Sylvia_cP Das Froschi

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien, Ursprung: Steiermark
    *freu*

    Hallo Dani!

    Freue mich mit dir über die gelungene OP und dein neues Handgelenk.
    Boa, da hast du aber noch ein paar große Projekte vor dir, gelle... Kommt das dann alles 2007 oder streckt sich das länger hin?

    Wie ist das denn nun mit dem neuen Handgelenk, ab wann darfst/kannst du das wieder bewegen?
    Wie lange dauert da die Nachsorge/Therapie hinterher?
    Ich selbst habe ja erst minimale Erfahrung mit neuen Gelenken (letztes Jahr die Hüfte), aber was nicht ist kann ja noch werden... :)

    Alles Gute für dich weiterhin und halte uns am Laufenden...
     
  3. JMCL

    JMCL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Harzer Umland
    Liebe dani,

    na, wie ist es nicht fein - wie schön, dass es Dir gut und noch besser jetzt geht, ich freu mich auch für Dich,

    herzliche Grüße
    JMCL
     
  4. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Liebe Dani,

    ich freue mich sehr, daß die OP gut verlaufen ist.


    Ja, ich kann Dich gut verstehen. Hände sind so etwas wie "Visitenkarten" und "normale Hände" zu haben ist nun mal nicht selbstverständlich, auch wenn viele das glauben.

    Ich wünsche Dir von Herzen, daß die Genesung gut voranschreitet und Deine linke Hand dann fast "normal" ausschaut und Du sie gut gebrauchen kannst.

    Herzliche (Genesungs)Grüße
    Sabinerin
     
  5. rosi55

    rosi55 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dani

    ..auch wenn ich Dich nicht kenne, so freue ich mich sehr mit Dir.
    Ich kenne "solche" Hände nur von einem älteren Bekannten meiner Eltern, aber es ist schon sehr schlimm, wenn man ihn z.B. ein Brötchen essen sieht mit Messer und Gabel, weil er seine Hände normal dazu nicht mehr gebrauchen kann. Umso mehr freue ich mich, dass die Medizin heute schon so weit ist !!! Toi, toi, toi für alle nachfolgenden OP´s und dass alles prima klappt.
    Alles Liebe aus dem grauen Bergischen Land
    rosi55