1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Rheumadoc+Szinti

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Blauwolf, 1. September 2009.

  1. Blauwolf

    Blauwolf Rookie

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geseke
    Hallo ihr,

    nach langer Zeit meld ich mich mal wieder...:o
    Wollte folgendes berichten und dazu eure Meinung hören:

    Ich bin im März bei Dr. Funke (Bad Walibo) gewesen auf Anraten meines Orthopäden um Rheuma auszuschließen. Leider hat Dr. Funke anhand von Röntgenaufnahmen und Bluttest Spodylarthritis diagnostiziert. Dabei hatten wir keinen guten Draht zueinander (nicht wegen der Diagnose!!!), sodass ich mir nen neuen Rheumatologen gesucht habe. Den Termin hatte ich letzte Woche (Dr. Igelmann, Bochum, sehr freundlich ;)), er hat alle Unterlagen von Dr. Funke bekommen außer den Röntgenaufnahmen, die leider bei einem Wasserrohrbruch zerstört wurden. (Die Röntgenbilder, ca. 10 Stück, hatte der Orthopäde gemacht, ich sollte die bei ihm lassen und bei Bedarf würde er sie mir geben...:mad:)
    Egal, Dr. Igelmann bestätigt die Diagnose von Dr. Funke vorerst NICHT, hat nochmal Blut abgenommen und mich zur Szintigrafie geschickt, wo ich auch gestern war. Ergebnis laut Radiologe: Keine Entzündungen sichtbar! :top: Heißt das, ich hab doch kein Rheuma? Oder ein anderes als das bisher angenommene? Oder kann der Radiologe das gar nicht beurteilen, so auf die Schnelle? Hab den nächsten Termin erst wieder Anfang Oktober, bis dahin hat Dr. Igelmann mir Ibuprofen 600 verschrieben, das soll ich bei Bedarf nehmen gegen die Schmerzen.
    Naja das wars erstmal, bin gespannt auf eure Meinungen!

    Lieben Dank und schönen Abend

    Katharina
     
  2. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo Katharina,

    bei einer Szynti sind Entzündungen schwarz belegt und gleich erkennbar. Das muss aber nicht heissen, dass du kein Rheuma hast. Es gibt ja auch Rheuma ohne Entzündungen.
    Dein neuer Doc hat einen sehr guten Ruf, der wird schon rausfinden, was Dir fehlt. Die Laborergebnisse bingen da vielleicht mehr Klärung, Du kannst sie ja telf. mal abfragen oder Dir eine Kopie ziehen lassen, wenn Du es bis zum Termin nicht abwarten kannst.
    Ich bin fast sicher, das der Doc neue Röntgenbilder macht, wenn er Ergebnisse hat und weiss, wonach er suchen sollte.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  3. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Vor allem haben ja die meisten nicht permanent Entzündungen und man muss glaub da eher den passenden Moment erwischen. Und ich schließe mich meiner Vorrednerin an, es gibt auch sereonegative Rheuma Arten.