1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neu und komme aus Rheinhessen

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Gerti, 15. Juli 2009.

  1. Gerti

    Gerti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo zusammen,

    bin 56 Jahre und komme aus Rheinhessen. Ich suche Gleichgesinnte und Erfahrungsaustausch. :top: Bin auf der Suche nach einem anderen Rheumatologen, da ich mit meinem jetzigen überhaupt nicht zufrieden bin.:sniff:

    Freue mich auf regen Austausch.

    Liebe Grüße
    Gerti
     
  2. Gerti

    Gerti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    Bei mir wurde vor etwa 3 Jahren festgestellt, dass ich genbedingtes Rheuma habe. :eek: Ich weiß nur, dass ich schon als Kind immer eine sehr schlechte Blutsenkung hatte, aber niemand kam mal auf die Idee der Sache auf den Grund zu gehen. :sniff:

    Dann hat ein Nachbar auch Rheuma festgestellt bekommen und da kam mir die Erleuchtung, dass meine Schmerzen ähnlich sind und ich habe mir eine Überweisung zu einem Orthopäden mit Rheuma Erfahrungen geben lassen. Dabei wurde dann dies festgestellt. Bekam dann eine Überweisung zu einem Rheumatologen nach Mainz, aber hier bin ich überhaupt nicht zufrieden und suche deshalb dringendst nach einem anderen Arzt. :D

    Wer kann mir hier weiterhelfen???? :confused:

    Danke für Eure Antworten.

    Liebe Grüße
    Gerti
     
  3. Cori

    Cori Optimistin

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Hallo Gerti!

    [​IMG]
    Willkommen GB Pics

    Schön, dass Du hier bist!

    Weniger schön, dass Du kein Glück mit Deinem Rheumatologen hast. Das ist aber eine Erfahrung, die viele von uns schon gemacht haben.
    Vielleicht wäre die Rheumaambulanz an der Uniklinik eine Möglichkeit für Dich?

    Viel und schnellen Erfolg bei der Suche wünscht Dir

    Cori
     
  4. Gabi Kemnitz

    Gabi Kemnitz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bingen
    Hallo,

    bin aus Rheinland-Pfalz (Bingen) und komme mit meinem Rheuma-Doc recht gut klar. Ich kenne aber auch viele, die nach Mainz zu einem Rheuma-Doch gehen. Auch in Bad-Kreuznach - bin demnächst dort wieder in der Aschoff-Klinik, gibt einen sehr guten niedergelassenen Rheuma-Doc, der war vorher Oberarzt im Rheuma-Krankenhaus in Bad Kreuznach. Dort gibt es auch eine Ambulanz die ganz gut sein soll.

    Liebe Grüße
    Gabi (bibi ro-lerin seit 2003)
     
  5. kälble

    kälble Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    willkommen!!

    Hallo,

    ich war damals erst bei einem Internisten, der mehr in Gastroentero machte und auch völlig ratlos war. der hat mich dann aber zu einem Rheumatologen geschickt, der war auch wirklich gut und so hat es nicht zu lange gedauert, bis ich eine Therapie bekam. Als Kind war ich beim Orthopäden, der sich immer nur über Schwellungen und Röntgenveränderungen wunderte, aber, der RF war negativ und so fiel ihm außer Spritzen, gucken warten auch nicht viel ein. Es kann manchmal dauern, aber ich wünsche, daß Du den passenden Arzt findest und dann auch Hilfe findest
    :bats:
    kälble:angel3: