1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neu Hier

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Rinali, 12. März 2013.

  1. Rinali

    Rinali Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo!
    Bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen! Ich bin 32 Jahre alt, verheiratet und habe 2 kleine Kinder! Die Rheumatoide arthritis wurde bei mir nach der 1. Schwangerschaft diagnostiziert! Zur zeit arbeite ich halbtags. Hoffe hier auf hilfreiches und nettes Austauschen von Erfahrungen usw..

    LG
    Rinali
     
  2. Samjo

    Samjo Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Herzlich Willkommen :)
     
  3. took1211

    took1211 Guest

    Hallo Rinali,
    ich begrüße dich recht herzlich hier im Forum.Stelle ruhig deine Fragen und du wirst viele Antworen darauf erhalten.Wir sind zwar keine Ärzte,können dir
    aber aus langjähriger Erfahrung mit der Krankheit Rheuma wichtige Tipps geben.Freu dich einfach auf einen regen Austausch.
    LG took

     
  4. frauholle

    frauholle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    hallo,
    bin auch ganz neu und eine ganz ähnliche situation. Hab die Rheumatoide Arthritis seit Weihnachten. Arbeite auch nur halbtags, aber mit den Kindern find ichs schon ganz schön anstrengend manchmal, vor allem morgens wenn noch alles wehtut! Wie gehts dir damit? Wie alt sind deine Kinder? Meine sind 3 und 5. Und wie gings dir in der 2. SS?
    liebe grüße
     
  5. Rinali

    Rinali Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo!

    Ja, mit den Kindern bin ich oft an meinen Belastungsgrenzen:(! Meine sind fast im selben Alter, 5 und 2 Jahre! In der 2. SS hatte ich kaum Probleme, hab keine Medikamente benötigt, um so heftiger wars denn nach dem Abstillen!!!
    Bei mir sind die Schmerzen oft gar nicht das schlimmste, sondern das ständige erschöpft und müde sein!!! seit November 2012 nehme ich wieder MTX und Prednisolon da müsste man doch meinen das das endlich besser wird oder ?! Was für Erfahrungen habt ihr so mit welchen Therapien gemacht?