1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neu&Berlin

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Pat1, 27. August 2008.

  1. Pat1

    Pat1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es besteht der Verdacht auf rheumatologische Erkrankungen bei mir(autoimmun Erkrankungen+schwerwiegende Rücken-und Gelenkprobleme vorhanden). Nun soll ich mir zur Diagnostik einen "guten" und kompetenten Rheumatologen suchen, da meine Ärzte mir keinen empfehlen können. In meine engere Auswahl (durch euer Forum und googeln) kommen für mich nun die Rheumaambulanz in der Schlossparkklinik, Immauel-Krhs. oder Dr. Wolbart(Wansee). Wollte nun nochmal aktuelle Tips abfragen was/wen ihr empfehlen könnt.
    Danke und später dann mehr zu mir(kann z.Zt. nicht gut tippen, da rechter Arm durch Behandlung "Tennisarm" teilweise gelähmt, Handgelenk und Finger):sniff:
    Gruß Pat1
     
  2. KarinH

    KarinH Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kriftel
    Hallo Pat1,

    willkommen hier.

    Ich bin zwar nicht von Berlin, würde aber die Rheumaambulanz vorziehen.
    Das hat den Vorteil, dass du bei zusätzlichen Untersuchungen alles unter einem Dach hast. Habe ich hier in Frankfurt auch gemacht und bin sehr zufrieden damit.
     
  3. Erato

    Erato Guest

    Berlin und Rheumatologe

    Hallo und herzlich willkommen, Pat1

    bin auch aus Berlin und kenne alle Ambulanzen, die Du angesprochen hast - inklusive Dr. Wolbarth (der ja auch auf dem Gelände des Immanuel-KKH) seine Praxis hat.

    Ich denke, es kommt darauf an, "wohin die Reise geht".

    Diagnostik in der Schlossparkklinik (Tagesklinik) war ohne Zweifel umfangreich und gut. Termine sind ungefähr 3 Monate im voraus zu machen.
    Dito bei Dr. Wolbarth.
    Wartezeit in Schlosspark ca. 1 - 3 Std.

    Immanuel-KKH, da bin ich jetzt und ab 01. stationär. Danach kann ich dazu sicher mehr sagen.

    Eine Bekannte ist noch in Charité Mitte, kann Dir also von Ihrer Erfahrung berichten.

    Falls Du mehr wissen willst, konkrete Fragen hast oder meine persönlichen Kritikpunkte wissen möchtest, gern über PN.

    Viele Grüße
    Erato
     
  4. Pat1

    Pat1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    @ Erato
    Danke für deine Antwort.Ich weiß leider nicht, ob jeder Rheumatologe sich auch mit dem Thema "Rücken" auskennt. War vor kurzem zur Reha (ortopä.) und dort habe ich sowohl gutes als auch schlechtes über die Schlossparkklinik und das Immanuelkrkhs. gehört. Bin dadurch etwas verunsichert.
    Gruß Pat1
     
  5. Erato

    Erato Guest

    Rheuma in Berlin

    Hallo Pat1,

    naja, ehrlich gesagt würde ich ERWARTEN, dass sich ein Rheumatologe auch mit dem Rücken auskennt. Ob er/ sie dann Spezialist ist, tja, das muss man dann erfragen. Mal sehen, ob sich noch jemand hier meldet.

    Beurteilungen sind immer sehr subjektiv. Deswegen wird man auch immer Positives und Negatives hören. Leider muss man eben auch "ausprobieren" und schauen, wo man sich gut aufgehoben fühlt mit den individuellen Problemen.

    Ich bin ja noch nicht lange in der Ambulanz im Immanuel-KKH, d.h., die Feuerprobe kommt jetzt.

    Ansonsten würde ich wohl auch eine Ambulanz vorziehen, da, wo ich dann im Zweifelsfalle eben auch stationär hinkomme.

    Etwas störend allerdings bei Schlosspark fand ich, dass ich dort keinen festen Ansprechdoc hatte.
    Sowas passiert bei einem niedergelassenen Arzt wie Dr. Wolbarth halt nicht.

    Viele Grüße
    Erato
     
  6. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Ich bin seit vier-fünf Jahren in der Schloßparkklinik ... und ich sag's mal so: die von Dir erwähnten Alternativen wären für mich keine ...

    Gruß Robert
     
  7. Pat1

    Pat1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt...

    Danke für Eure Antworten, das stimmt wohl leider mit dem ausprobieren, obwohl ich davon die letzten Jahre genug durch hab. Aber es ist immer eine empfindungssache.
    Danke, danke, danke und lieber Gruß
    Pat1
     
  8. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo pat1,

    habe dir per pn zuer schlosspark-klinik und imanuell kh einiges geschrieben....
    das ein oder andere kann ich einfach nicht öffentl. in ein forum setzten...;)

    lg
    bine