1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nervenwasseruntersuchung

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von mandy1988, 28. September 2011.

  1. mandy1988

    mandy1988 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    halihalo,

    habe da eine frage , hoffe das mir jemand helfen kann !
    Hat man einen auffälligen Befund bei einer Nervenwasseruntersuchung wenn man unter einer Autoimmunerkrankung leidet (speziell Kollagenosen )???
    habe das heute im Internet im zusammenhang mit Kollagenosen gelesen , kann mir das jedoch nicht so ganz vorstellen !
    Bin gespannt auf antworten ,

    viele Grüße, Mandy
     
  2. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    146
    ...wie kommt man denn an Nervenwasser? Gehirnwasser ist mir bekannt, aber Nervenwasser? Ist das das gleiche?
     
  3. Freitag

    Freitag Ich denke, also bin ich

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
  4. unknown

    unknown Guest

    Ich denke sie meint eine Lumpalpunktion.
     
  5. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo
    Nervenwasser wird aus der Wirbelsäule geholt. Es ist nur ein kleiner Eingriff. Mit einer Nadel, wird zwischen den Wirbeln, aus dem Wirbelkanal, das Nervenwasser raus geholt. Mit einer Blutentnahme, ganz laienhaft gesagt, kann man dann feststellen, ob im Gehirn alles rund läuft, oder auch nicht.
    Liebe Grüße
    Poldi
     
  6. -Aufrecht-

    -Aufrecht- Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch bei Düsseldorf
    Man gewinnt u.A. aber auch Erkenntnisse zu:

    - MS
    - Behcet
    - M. Wegener
    - Sarkoidose
    - Lupus

    LG Michael
     
    #6 29. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2011
  7. Pattife

    Pattife Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Lumbalpunktion

    Hallo, ist mir auch relativ neu, dass bei Verdacht auf eine Kollagenose eine LP durchgeführt werden soll...(??) Macht man das wohl, wenn der Blutbefund nicht eindeutig ist? Sorry, kenn mich nicht aus und frage nur so blöd, weil eine Rheumatologin mir Anfang dieses Jahres auch eine LP vorgeschlagen hat, die ich aber spontan abgelehnt habe, da ich bisher noch nix gutes darüber gehört habe. Grüße Pattife
     
  8. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.610
    Zustimmungen:
    96
    Hallo,

    bei Kollagenosen kann es zur Beteiligung des zentralen Nervensystems kommen (ZNS-Beteiligung). Bei Verdacht auf ZNS Beteiligung kann die Liquoruntersuchung (Lumbalpunktion) zur Diagnostik einer solchen Beteiligung hilfreich sein, ob da Entzündungen vorhanden sind.

    LG Lagune
     
  9. mandy1988

    mandy1988 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    kollagenose

    hey leute ,

    ganz genau die Lumbalpunktion meinte ich...
    hatte ich letztes Jahr machen lassen da ich ziemlich komische symptome an mir bemerkt hatte ...
    Von kollagenose war da allerdings noch keine rede !
    damals war auch noch nicht der erhöhte ana wert bekannt .
    Die lumbalpunktion war allerdings ohne befund!
    meine symptome deuten meiner meinung nach wohl am meisten auf systemische Sklerodermie ...obwohl das eher ein misch masch ist , habe aber zahlreiche teleangiktasien vorallem an den armen !
    gibt es die auffälligkeiten wohl nur bei lupus oder auch anderen kollagenosen??
    bin sehr verunsichert , meine blutwerte sind alle gut ausser der ana wert , 1:640 mit homogenem und fein gesprenkeltem muster....?!?!?
    Viele grüße auch dortmund:)
     
  10. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    146
    ...danke, wieder was dazugelernt:D