1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nebenwirkungen von Humira und Enbrel

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von ~bernd~, 30. September 2010.

  1. ~bernd~

    ~bernd~ Guest

    Hallo Freunde, :wave:

    Ich habe seit über 20 Jahren Morbus Bechterew. 2006 habe ich begonnen
    Humira zu spritzen. Nach drei Tagen waren meine Schmerzen fast verschwunden. Ich dachte ich habs mit nem Wundermittel zu tun. Vorher waren meine Senkungen immer so um 70 die erste Stunde. Danach waren sie nur noch so um 10. Die Entzündung war raus und damit auch der Schmerz. Nach einiger Zeit bekam ich aber so Mißempfindungen am Kopf. Manch mal auch wie Taubheitsgefühl und Kribbeln. Auch son komischen Druck über den Augen. Ist eigentlich schwierig zu beschreiben. Hatte auch manchmal das Gefühl, damit ich Konzentrationsstörungen hatte. Haben dann auf Enbrel umgestellt. Die Nebenwirkungen sind vielleicht nicht so stark, aber immer noch da und sie gehen in die gleiche Richtung. Habe auch empfindliche Haut bekommen. Vor allem am Kopf, oft so rötliche Stellen. Mit Prednisolon-Salbe gehts dann wieder. Spritze Enbrel weiter, weil ich denke, diese Nebenwirkungen sind das geringere Übel. Trotzdem belastet das, vor allem auch die Psyche. Würde gern von Euren Nebenwirkungen was erfahren, wenn es denn welche gibt. Ist ja manchmal auch schwierig zuzuordnen. Mißempfindungen am Kopf können auch von der Halswirbelsäule beim Bechterew kommen.
    Bedanke mich schon jetzt für Eure Beiträge.

    Viele Grüße von Bernd
     
  2. carocat

    carocat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo..hab RA und Fibro. nehme jetzt die 3woche enbrel 2xwoche 25mg vorher Humira. bei humira hatte ich auch immer druck auf den augen und jetzt mit enbrel ist es auch noch da. allerdings hatte ich bei humira auch immer das gefühl, dass meine hände am einschlafen waren. leider wirkt das enbrel bei mir noch garnicht und ich nehme im moment auch noch 45mg corti (zur überbrückung). was mich aber ganz doll nervt und schmerzt, sind die geschwollenen sprunggelenke und fingergrundgelenke. hast du da auch irgendwie solche nebenwirkungen und wirkt da schon was? ich hab langsam die schnauze voll....
    ganz liebe grüße erstmal caro