1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nebenwirkungen durch MTX

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von abija, 20. Januar 2010.

  1. abija

    abija Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Hallo,
    brauche Rat
    bin öfter kurzatmig und habe häufiger Bronchitis ähnlichen Husten. Kann das eine Nebenwirkung von MTX sein oder ist das doch eher eine Erscheinung der Kollagenosen?
    Hat jemand von euch schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Die Behandler können das im Moment nicht eindeutig zuordnen.
    Viele Grüße
    abija
     
  2. kakamu

    kakamu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Fischkopp in der Eifel
    Hi abija,

    schau mal in den Biological-Thread - dort schreiben wir diese Symptome gerade dem Humira und Enbrel zu. Da das aber eigentlich immer in Kombi mit MTX verabreicht wird, könnte es auch am MTX liegen. Hmm.
    Deine Beschwerden kommen mir sehr bekannt vor - da ich aber mit MTX 10mg + Humira gleichzeitig gestartet bin, dachte ich nur ans Humira. Nur mit MTX hatte ich deutlich weniger Atemprobleme und Verschleimung, Husten, aber "da" war es schon noch. :(

    Gruß,
    kakamu
     
  3. abija

    abija Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Hallo Kakamu,
    muss meine Atembeschwerden dann wohl doch dem MTX zuordnen, habe sonstg keine weitere Basistherapie. Hoffe, dass sich das ganze bessert und werde noch was abwarten. Meine Rheumatologin ist allerdings eher der Meinung, dass MTX wenig Nebenwirkungen macht. Also - abwarten.
    Gute Zeit und Gruß
    abija
     
  4. fall3n

    fall3n bechtibruder

    Registriert seit:
    18. Dezember 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hoi

    also das thema kurzatmigkeit bei mtx hab ich gekannt, als ich es als basis hatte. also kann schon mit leichte nebenwirkung sein
     
  5. Madita

    Madita Giraffenfan

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Guten Morgen !

    Ich habe dieses Atemproblem bislang nicht gehabt und hoffe das es auch so bleibt.

    Alles Gute wünscht
     
  6. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.231
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    in den bergen
    hallo,
    mein rheumatologe untersucht einmal im jahr mein lungenvolumen,weil es wohl bekannt ist,das mtx dieses beeinträchtigen kann.
    liebe grüße
    katjes
     
  7. Siggy

    Siggy Siggy

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Augsburg
    Hallo,

    ich hab MTX 4 J. gespritzt und damals festgestellt,dass ich an den Tagen
    nach der Spitze bei Anstrengung auch immer Probleme mit dem Atmen
    hatte. Ich kam schnell aus der Puste und machmal hat das Atmen richtig
    weh getan - aber nur bei körperlicher Anstrengung (z.B. längere Strecke laufen, irgendwas schwereres tragen,Treppen steigen....).
    Seit MTX weg ist,hab ich damit keine Probleme mehr.

    lg Sieglinde