1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Naproxen beta

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von die-elfi, 10. Dezember 2008.

  1. die-elfi

    die-elfi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,
    habe nun schon längere Zeit nicht mehr im Forum geschrieben, aber, wenns einem gut geht, dann liest man halt nur mit.
    Habe mal eine Frage, seit ein parr Wochen habe ich an der rechten Hand und am kleinen Finger Probleme.
    Der kleine Finger lässt sich schlecht bewegen und an der Innenfläche der Hand meint man ist geschwollen , sieht aus , wie wenn Wasser darin wäre.
    Nun bekam ich vom Hausarzt Naproxen beta verschrieben das ich auch nun schon seit letzten Samstag morgens eine nehme.
    Heute ist meine Hand noch dicker und ich lass im Beipackzettel, man können bei aktutem "Anfall" morgens und abends eine Tablette nehmen.
    Hat es einen Sinn dies zu machen oder soll ich nicht länger warten und zum Arzt nochmals gehen.
    Wäre nett, wenn sich jemand auskennt zu schreiben.
    Danke
    Einen guten Tag
    elfi