1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nahrungsergänzung

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von Gertrud, 5. November 2012.

  1. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    Orthomol rheumat

    Hallo zusammen!

    Ich habe beschlossen, dass ich es mal mit diesen Orthomol-Tabletten versuchen möchte. Vielleicht kann mir ja jemand helfen?

    Es gibt meiner Info nach O.-Rheumat - das sind nur Tabletten.
    Und es gibt O.-Arthrose - das sind Tabletten und Fischölkapseln.

    Nun weiß ich nicht, ob die Tabletten die gleichen sind ... ich tendiere zu O.-Rheumat und würde mir die Fischölkapseln dann eben extra dazu kaufen. Das würde doch Sinn machen, oder was meint ihr?

    Welches sind wohl die besten Fischölkapseln? Kann mir da jemand einen Tippp geben?

    Vielen Dank!
     
    #1 5. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2012
  2. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    So, ich habe mir die jetzt mal bestellt .. und werde sie 30 Tage ausprobieren ... obwohl ich jetzt schon wieder Bedenken habe.

    Ich habe meinen Rheumatologen mal nach Nahrungsergänzungsmitteln gefragt - und er hatte nix dagegen. Nach Orthomol rheumat hab ich nicht explizit gefragt, obwohl die ja teilweise doch höher dosiert sind ..... :confused: ... aber ich hab auch irgendwie keine Lust, da ständig anzurufen ...
     
  3. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Hmm.
    gitta und das fibromyalgiesiebhirngedächtnis.:vb_confused:
    gertrud,vorgestern war auf einem der 3. programme
    eine sendung über nahrungsergänzungsmittel.
    die person,die sich als experte bezeichnete,
    hat gerade von den fischölkapseln abgeraten.
    andererseits,versuch macht kluch,oder
    ärmer,je nachdem wie man es anschaut.
    alles gute bei deinem test.
    gitta
     
  4. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    Und warum hat er abgeraten?
     
  5. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo Gertrud,
    ich nehme zur Zeit O. rheumat ein. wurde mir übrigends vom Arztu und einer befreundeten Apothekerin geraten. Da sind die Fischölkapseln schon dabei! In der Rehaklinik hat man übrigens zu Fischöl geraten, aber gesagt, man solle nicht dauernd Vitamintabletten einnehmen.
    Orthomol rheumat hat gegenüber anderen Produkten den Vorteil, dass sie keine Folsäure enthalten.
    ich nehme sie aber nicht dauerhaft ein, sondern über den Winter als Dreimonatskur. Den Rest des Jahres lasse ich sie dann wieder weg.

    Liebe Grüße
    Julia123
     
  6. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    wenn ich mich recht erinnere,ging es um eben die wirkstoffe,
    aus dem sie zusammengetzt sind.
    aber julia hat dir ja geschrieben,sie bekam sie vom arzt.
    oder zumindest von ihm empfohlen.
    ich denke,es ist wie immer.
    20 leute mit ebensovielen meinungen.
    auch unter den experten.
    manche mögen es nicht,wenn ihr weltbild durch neue
    studien durcheinander gebracht wird.
    biba