1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nährstoffversorgung für Gelenke

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Judith, 3. April 2005.

  1. Judith

    Judith Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich war auf einem Vortrag "Gesunde Gelenke - Leben ohne Schmerzen" Neue - natürliche - Therapien bei rheumatischen Erkrankungen
    War interessant. Der Referent war Dr. Thomas Höhn, Allgemeinmediziner und Naturheilarzt. Ist auch Moderator des Gesundheitsmagazins beim TV-Sender mdr. Es gibt ein Mittel als Salbe und in Kapselform, das gegen den Gelenkverschleiß und Entzündungen helfen soll. Das Zeug heißt CM Plex und enthält eine Mischung aus Cetylmyristat, Cetylmyristoleat und anderen cetylierten Fettsäureestern, die eine optimale Nährstoffversorgung der Gelenkschmiere gewährleisten und sich wie ein Mantel um die entzündeten Gelenkzellen legen sollen. Es wird empfohlen, beide Produkte zusammen zu nehmen, von innen und von außen quasi. Kommt aus USA, dort gab es Studien dazu. Ich habe mir die Salbe schenken lassen, sie hilft bei leichten Schmerzen tatsächlich, vorübergehend. Riecht lecker, läßt sich gut verteilen und zieht schnell ein. Allerdings nicht billig, ca. 45,-€ jeweils. Wollte ich Euch allen mitteilen. Wer nähere Infos möchte, kann sich gern an mich wenden. Liebe Grüße und möglichst wenig Aua an alle von Judith :)