Nächstes Gesundheitsproblem / Aphonie, Schmerzen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von shelly306, 11. Mai 2018.

  1. shelly306

    shelly306 Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    12
    Seit einiger Zeit habe ich ein weiteres Symptom. Seit einiger Zeit kommt es vor, dass ich heiser bin, ohne eine Halsentzündung oder dgl. teilweise hab ich auch gar keine Stimme. Meine Ärztin hat eine Aphonie diagnostiziert.
    Mitlerweile liege ich fast die ganze Nacht wach und habe extremste Schmerzen.
    Ich kann das ganze alles nicht verstehen, denn soweit ich weiß kommt das nicht bei Morbus Chron, Colitis Ulcerosa geschweige denn bei Thyreoditis oder so vorkommt.
    Ich verstehe auch nicht, warum keine der "Spezialzentren" eine Notwendigkeit sieht, mich weiter zu untersuchen.
    Es muss doch etwas geben, was der Grund dafür ist, dass das ganze jetzt so ausartet.
     
  2. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Panama
    Ich habe eine Weile woanders gelebt als jetzt und dort hatte ich auch immer mal wieder keine Stimme.
    Ursache war eine Pollenallergie und eben das Wohngebiet in dem sie sich wie in einem Kessel gefangen hatten.
    Allerdings hatte ich keine Halsschmerzen dabei.
     
  3. -Tweety-

    -Tweety- Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    219
    Ort:
    Hamburg
    Sprich mal mit deinem Gastroenterologen. Kann Reflux sein aber durchaus auch beim Crohn vorkommen.
    Du schreibst, keine Halsschmerzen aber liegst vor Schmerzen wach. Hast du dann in der Nacht doch Halsschmerzen oder was meinst du.
     
  4. shelly306

    shelly306 Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    12
    beim Reflux müsste etwas zu sehen sein, da ja Magensäure sozusagen ätztend ist...eben Säure... und wie gesagt...weder etwas zu sehen noch schmerzen im Hals, dafür aber im ganzen Körper....
    Arme, Beine, Rücken, Hüfte, einfach alles was irgendwie Muskeln und Knochen beinhaltet.
    Dafür lassen sich aber die extremen körperlichen
    Schmerzen nicht erklären
     
  5. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Panama
    Es muss ja das eine mit dem anderen nichts zu tun haben
     
  6. shelly306

    shelly306 Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    12
    also alles nur einzelne Sachen die rein zufällig miteinander bzw. kurz nacheinander auftreten? ich bin mir fast sicher dass es irgendetwas geben muss, was das alles auslöst....
    Morbus, de Quervain, Polyradikulopathie, Aphonie, ein untypisches Diabetes und plötzlich 1000 Allergien....und alles innerhalb von knapp 2 Jahren.
    Zufall oder ein gemeinsamer Nenner!
    Ich weiß nicht ob ihr meine Vorherigen Posts kennt, in denen ich so ziemlich alles Schildere.
    Es gibt zu viel Ungereimtheiten und unerklärtes
     
  7. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.229
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    Bayern
    Hallo Shelly,

    deine Schmerzen am Körper könnten ja aber auch durch die Polyradikulopathie kommen.
    Bekommst du denn wenigstens irgendeine Therapie oder Behandlung wegen der Schmerzen ? Finde es nicht gut das du wegen starker Schmerzen nachts nichtmal schlafen kannst.
     
  8. shelly306

    shelly306 Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    12
    Nein bekomme ich nicht, da es vom Diabetes, Hashimoto odee vom de Quervain kommt. Das ist normal.
    Nur lebe ich seit 20 Jahren mit schmerzen und bin ein eigentlich hohes Grad an achmerzen gewohnt, und habe eigentlich so kaum Tabletten genommen, aber seit einiger Zeit sind sie so stark, dass keine "standart" Tabletten wirken und die Schmerzen mindern. Es ist als wenn die Tabletten keine Wirkung haben
     
  9. shelly306

    shelly306 Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    12
    Und was ist der Auslöser? Und warum hab ich schon in meiner Jugend die Probleme gehabt? Woher kommt die Anämie, bei der die Blutkörperchen so klein und verkümmert sind, als wären sie schon von anfang an kaputt.
    Es sind zuviele Sachen die nichtmit den bisherigen "Diagnosen" übereinstimmen?
     
  10. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.229
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    Bayern
    Weiss das leider auch nicht, was meint deine Ärztin denn dazu, die jetzt die Aphonie diagnostiziert hat ?

    Eventuell kann sie dich ja nochmal in eine Klinik einweisen, wenn du seit einiger Zeit jetzt so extreme Schmerzen hast. Hat dich schon mal ein internistischer Rheumatologe untersucht wegen der Schmerzen ?
     
    #10 12. Mai 2018
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2018
  11. shelly306

    shelly306 Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    12
    Das ist ja das Problem...sie hat zwar mehr untersucht als alle anderen, aber das wars auch schon....
    Ich weiß echt nicht mehr weiter....
    Auch wenn ich Kliniken selbst anschreibe, kommt immer eine Absage....die wollen leider immer eine Einschätzung vom HA....
     
  12. shelly306

    shelly306 Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    12
    Meine Mama hatte ähnliche Probleme und bei ihr wurde das selbe gemacht...hier mal ein paar Tablettchen, da mal eine Salbe selbst als ihre Beine so wie auf dem Bild aussahen, wurde nichts großartig gemacht
    [​IMG]

    Sie ist dann im Krankenhaus an einer Blutvergiftung verstorben.....
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden