Nackenschmerzen: Umschlag mit Brei aus Bockshornkleesamen?

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde, Komplementär- u. Alternativmedizin" wurde erstellt von sisu-natascha, 14. Januar 2014.

  1. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Ulm
    Hallo miteinander,

    meine Apothekerin hat mir zur Linderung der (entzündlichen) Nackenschmerzen empfohlen, einen Brei aus Bockshornkleesamen zu kochen, diesen auf ein Tuch zu geben und einen Umschlag zu machen.

    Kennt das jemand?

    Liebe Grüße,
    Natascha
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden