1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach 11/2 jahren wieder einen Rheumaschub mit Irits

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von butterli, 9. August 2007.

  1. butterli

    butterli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Leipzig
    Muß heute mal meinen Frußt rauslassen ,hatte jetzt 11/2 Jahre keinen Schub mehr heute der Knall wieder mit einer starken Iritis gestern war noch alles ok.mit den Gelenken hab Ich ja seit Monaten probleme und jetzt das ,ausgerechnt wo Ich ab Dienstag wieder arbeiten gehen will nach 2 Stunden beim Augenarzt wars raus Tropfen am Tag und Gel für die Nacht und Prednisilon oben drauf hoffe das Ich es bis Dienstag hinbekomm da Ich auf Arbeit auch noch Auto fahren muß ,hat jemand nen Tipp was Ich noch tun kann?Sorry aber hab heut den Kanal so richtig voll dachte fast das mich diese doooofe Iritis endlich mal in Ruhe lässt .Tschau sagt das Butterli
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    tut mir wirklich leid, butterli,

    das trifft sich nun terminlich nicht gerade gut bei dir!
    ich drück dir die daumen, dass alles doch klappt!
    vielleicht pc +tv wegen der bildschirmbelastung bis
    dienstag einschränken um die augen zu schonen?

    alles gute, marie
     
  3. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Butterli,

    wenn die iritis sich sonst gut behandeln läßt bei dir und ohne Komplikationen verläuft kannst du zur Mydriasis eine Mydriatikum statt Boroscopol benutzen. Die nimmst du nach der Autofahrt und bis du heim fährst am Nachmittag sind die Pupillen wieder klein und dann kannst du gleich zuhaus und später abends noch zweimal tropfen. So hast du die notwenidige Weitstellung, kannst aber trotzdem Auto fahren.
    Die Weitstellung wird ja zur Verhinderung von Verklebungen und zum bessern Abtransport gemacht und das bleibt so trotzdem gegeben.

    Trockene gekühlte Tücher lindern ausserdem, einfach wie eine Augenbinde auflegen.

    Viele Grüße
    Kira
     
  4. gudrun_seber

    gudrun_seber Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    schub mit iritis

    :) Hallo Butterli,auch ich kann von einer iritis ein lied singen habe es mindestens 2mal im jahr.die medikamente nehme ich auch ,dauert aber bei mir immer lange an.etwas kühlen lindert ausserdem.was hast du für eine diagnose.denn eine iritis ist doch typisch für morbus bechterw woran ich erkrankt bin.auch wenn ich keinen schub habe bekomme ich die iritis ,denke ich jedenfalls.würde mich gern mit dir weiter austauschen.alles liebe für dich wünscht dir GUDRUN:)
     
  5. butterli

    butterli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Leipzig
    Hallo Gudrun:)
    Habe als Grunderkrankung auch MB mit HLAB 27 pos. nehm als Basis Sulfasalazin hab desweiteren noch Bandscheibenvofall im LWS bereich und noch diverse andere Schmerzen zum Glück aber keinen geschwollenen Gelenke .Wie gesagt hatte Ich jetzt 11/2 Jahre keinen Schub mehr ,Iritis konnte Ich dank meiner Augenärztin immer sozusagen im Keim ersticken ,da Ich es relativ zeitig fühl wenn Ich mir aufs Lied greif und das tut weh ruf Ich bei der Augenärztin an und komm auch am selben Tag dran hab auch immer Inflanefran forte für den Notfall zu hause . Würd mich auch gern weiter mit Dir austauschen komm aber die nächsten Tage bestimmt nicht so oft rein,den es ist sehr anstrengend nur mit den einen Auge zu lesen (aber ein -zwei mal ist drin):)

    Hallo Kira:)
    Danke für deine Tipps hab leider schon alte Verklebungen bin deshalb sehr Vorsichtig ,das Problem ist das Ich während der Arbeit auch Auto fahr ,werde es trotzdem ausprobieren Danke nochmal:)

    Hallo Marie :)
    Werde deinen rat befolgen nur ganz ohne PC gehts nicht Fernsehn srört mich nicht so da Ich auch noch starke Kopfschmerzen hab bleibt die Funzel aus.Danke für die Tipps.:)

    Kann mir mal nochmal jemand helfen war mal zur Reha da gabs getränkte Wattepats mit kamille oder irgendwas (doverweise wars keine Kamile)Ich weis aber nicht mehr was es war kennt das jemand?

    So werd jetzt mal alles aus machen und die Augen schonen Euch noch einen schönen Abend vom Butterli
     
  6. gudrun_seber

    gudrun_seber Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Bechterew Und Iritis

    :) Hallo Butterli,glaube wir können uns die hand reichen,denn wir haben das gleiche an der backe,auch mein HLAB 27 wert ist pos.selbst mit bandscheibenvor fällen kann ich dienen.nehme mobec 15 mg und spritze enbrel.komme seit der spritzen gut mit den schmerzen klar,sprich es ist nur wenig.kann nachts gut liegen und somit auch schlafen.leider habe ich auch schon verklebungen und das macht die sehfähigkeit nicht besser.leider habe ich auch noch parkinson.ich habe aber sehr gute ärzte und fühle mich gut versorgt.ich gehe 2 mal in der woche in eine klinik und bekomme da einzelgymnastik im wasser.das ist für mich optimal.zur zeit brauche ich noch lymphdrainage da meine beine sehr angeschwollen sind.an der rechten hand plagt mich eine arthrose,der mittelfinger und der daumen machen mir zuschaffen.ich hoffe und wünsche du bist auf dem weg der besserung!!!!darf ich wissen wie alt du bist? LIEBE GRÜSSE GUDRUN
     
  7. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Ihr Zwei Handreicher,

    welche Uveitis habt ihr?

    Schöne Grüße
    Kira
     
  8. butterli

    butterli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Leipzig
    Hallo Gudrun:)
    Entschuldige das Ich jetzt erst schreibe ,mir ging es gestern noch besch.. wie den Tag zuvor meine HÄtin hat mir dann gegen nachmittag noch ne starke Schmerzspritze verpast als sie bei mir war hatte urste Kopfschmerzen ,heute gehts mir schon um einiges besser .Ich glaub Du schreist auch bei allen hier wenn Ich so seh was Du alles hast bin Ich ja noch gut dran ,bin 42 Jahre werde die nächsten Tage das erste mal Oma geh auch noch arbeiten ab Dienstag wenn alles klappt zwar nur noch 20 Stunden aber das reicht Ich glaub voll wäre garnicht mehr drin.Bald mehr von mir Liebe Grüße vom Butterli:)

    Hallo Kira:)
    Meinst Du zbsp. vordere und die sekunder Form das ist leider was womit ich mich noch relativ wenig auseinandergesetzt hab aber der Artikel den Du gestern reingestellt hast ist echt interesant,danke .Viele Liebe Grüße vom Butterli :)
     
  9. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Butterli,

    ja genau das meine ich.
    Da sich ja nicht so viele Uveitiker hier tummeln wüßt ich gern welche Form ihr habt, um besser abschätzen zu können wie und wann sich unsere Geschichten ähneln.

    Ich selber hab Panuveitis.

    Schöne Grüße
    Kira
     
  10. ibe

    ibe Guest

    Liebe Butterli,

    das tut mir so leid, suche selbst immer nach Lösungen. Mein Sohn hats ja schon seit Anfang Dezember letzten Jahres, war letzens wieder in der Klinik.
    Er tropft jetzt nur noch 4 mal am Tag, hoffe, es klappt bald. Er kommt gut damit zurecht und arbeitet auch, es geht auch mit den Erweiterungstropfen, auch wenn er fahren muss. Er nimmt außerdem auch 30mg Cortison, bekommt wegen einer angenommenen Unterversorgung Humira, dieses leider noch nicht anschlägt, da seine Füße ihn große Probleme machen.
    Also ich denke, du packst es schon bis Dienstag, nen Tipp kann ich dir leider nicht geben.

    Liebe Butterli, also nicht aufgeben, das wird schon wieder. Hier sind ja schon Experten, die dich unterstützen, wie du siehst.

    Gute Besserung wünscht dir ibe.[​IMG]
     
  11. gudrun_seber

    gudrun_seber Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Uveitiker

    LIEBE KIRA ! ich habe dir ja im chat schon berichtet das ich leider damit nicht soviel anfangen kann,da ich hier in den neuen bundesländer noch nicht davon gehört habe .du wolltest mich ja informieren wo es hier einen anlaufpunkt gibt,würde mich darüber sehr freuen.frage auch nächste woche mal meine augenärztin,damit ich nicht dumm sterbe.
    Liebe Grüsse Gudrun
     
  12. gudrun_seber

    gudrun_seber Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Iritis

    LIEBE BUTTERLI,schreib nur wenn es dich nicht überfordert,habe doch für deine lage volles verständnis.ich sitze bei solcher akuten iritis nur im abgedunkeltem raum und kühle.das schon eine leichte besserung eingetreten ist freut mich.was bekommt die zukünftige oma enkel oder enkelin?wenn das mit den 20 std. klar geht ist das auch eine erleichterung für deinen geschundenen körper.ich bin bis zum schluss voll arbeiten gegangen und hatte in 14 tagen 12 kg abgenommen,es fehlt durch den dauerschmerz dann einfach die kraft.dann hat mich meine ärztin krankgeschrieben.und dann nahm alles seinen lauf.bis bald,wenn du fragen hast frag bitte ,ich schone dich bis das äuglein wieder geheilt ist .LIEBE GRÜSSE GUDRUN
     
  13. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
  14. butterli

    butterli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Leipzig
    Hallo :) melde mich heute mal wieder ,da Ich mich gestern ziemlich geschont hab war heute wieder bei meiner Augenärztin die zum Glück wieder aus den Urlaub da ist,war ganz zufrieden nur noch aller 2 st. tropfen nachts das gel und wenn ich von arbeit komm dann weitstellen.wenig fernsehn und auch den PC nur mal kurz an Prednisolan beibehalten ,naja bin ja schon zufrieden das Ich morgen arbeiten gehen kann.
    Liebe Gudrun :) wir wissen nicht was es wird ,sie wollen sich überraschen lassen, hauptsache gesund das ist wichtig.
    Liebe Ibe:) Ich geb nicht auf bin eigentlich eine Kämpfernatur aber manchmal gehts nicht so wie Ich es möcht .Hoffe das es bei deinen Sohn bald noch besser wird .
    Liebe Kira:) werd mich mal drum kümmern mir mal im Uveitiszentrum (Chemnitz) um dort einen Termin zu machen meine HÄtin will noch mit meiner Rheumatologin telef.damit ich ne andere Basis bekomm .Mal sehn was rauskommt.So erst mal Schluß für heute viele liebe Grüße vom Butterli:)
     
  15. butterli

    butterli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Leipzig
    Hallo:) !
    Wollte mich mal für die liebe Antworten bedanken und melde mir gehts soweit wieder gut hab die Iritis dank Cartison schnell in Griff bekommen und kann es nun langsam ausschleischen lassen bin ja heilfroh das es wieder mal glimpflich ausgegangen ist jetzt macht mir nur noch mein Rücken ganz schöne Probleme da hab ich selbst mit Cartison keine verbesserung gemerkt, bei Arcoxia 90 merk ich nicht mal ne leichte besserung muß mich jetzt wohl wieder mal zum Ortopäden begeben.
    Wünsch Euch noch einen schönen Tag Tschau sagt Butterli:)
     
  16. gudrun_seber

    gudrun_seber Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    iritis - besserung

    Hallo Butterly,danke für deine nachricht.das dein auge fast wieder heil ist freut mich für dich.wenn das baby kommt musst du es ja schliesslich mit zwei gesunden augen begrüssen und begutachten.hattest du schon was von einem UVEITISZENTRUM gehört ? das du aus chemnitz bist freut mich,da ich aus halle bin.viel erfolg beim orthopäten.ich brauch da nur noch wegen der arthrose in der rechten hand hin.mit bechterew bin ich austherapiert-sagt der doc.ich nehme als basis ENBREL.habe wesentlich weniger schmerzen und kann nachts schmerzfrei liegen.nur sehr schlecht schlafen,aber da spielt mein parkinsön eine grosse rolle.man muss sich halt arangieren.immer positiv denken!das beste für mich ist die gymnastik im wasser.halt mich mal auf dem laufenden.alles liebe gudrun
     
  17. webie49

    webie49 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ups falsch hier