1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mutter und Kind-Kurort gesucht!Bad Aibling?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von sunset, 2. Januar 2006.

  1. sunset

    sunset Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Ihr Lieben,

    heute habe ich meine Bewilligung für eine Kur (Klinik Wendelstein) in Bad Aibling erhalten. Leider ist die Klinik mal gut 700 km von uns entfernt. Da ich meinen 2 jährigen Sohn mitnehme, ist das natürlich nicht ganz so toll. Außerdem habe ich schon so viel Negatives hier gelesen, daß ich mir sehr unsicher bin, was ich tun soll.
    Deshalb brauche ich Eure Hilfe, kennt Ihr eine gute Kurklinik bei der man auch sein Kind mitnehmen kann, und wo es dann auch noch in den Zeiten der Anwendung betreut wird?
    Oder ist Bad Aibling die richige Adresse??? Komme aus dem Ruhrgebiet.
    Oder wißt Ihr, ob es Mutter und Kind-Kliniken über die Bfa in Norddeutschland gibt, das wäre nicht ganz so weit.
     
  2. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Kurort

    Hi und da wäre empfehlenswert, "http://www.inselklinik.de/mgu/mutter_kind_kur.html"
    "http://www.rehazentrum.org/01_kurkliniken/profile/profil_131.html"
    "http://www.mutter-kind.com/"
    oder suchen in"http://www.rehakliniken.de/index.php"
    Ja mal schauen oder einfach die KK anrufen, die haben auch Verzeichnisse.
    "merre"
     
  3. Nixe

    Nixe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hansestadt Stade/Elbe
    Kur

    Wegen welcher genauen Diagnose fährst du in Kur?

    Ich habe eine Broschüre über diverse KLiniken, gegliedert nach Indikationen,
    wo ich Dir etwas heraussuchen könnte.

    Bei Erkrankungen des Bewegungsapparates sehr empfehlenswert ist der Hänslehof in Bad Dürrheim. Ich kenne verschiedene Mütter die da waren und
    alle waren begeistert.
    http://www.haenslehof.de

    Teilweise haben die Kassen eigene Beleghäuser - da hat man dann leider wenig Einfluß auf die Wahl des Ortes.

    Bezüglich der Anreise ist das per Bahn aber nicht schlimm. Ich bin mit
    Baby (1 Jahr) damals auch 600 km gefahren. Das Gepäck kann man voraus-
    schicken, direkt vom Bahnhof wird man abgeholt. In den Abteilwagen hat man es relativ ruhig und die Kinder vertragen die Zugfahrt oft besser als man denkt.

    Liebe Grüße Nixe
     
  4. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo!

    Weswegen fährst Du denn dahin. Ich war im September 04 in Norden-Norddeich (hieß Haus Nazareth). War so ne Kombikur (für mich und meine Tochter). Chiara war dort tagsüber im Kindergarten (wenn sie keine Anwendungen hatte) und ich konnte währenddessen Anwendungen machen. Wenn abends etwas war konnte man entweder sein Babyphon nutzen oder es gab einen Dienst, der spätestens jede 1/2 Stunde in dem jeweiligen Bungalow nach dem Kind geschaut hat. War sehr angenehm. Das Gepäck konnte ich auch vorschicken und wurde vom Bahnhof abgeholt. Wir sind auch ca. 7 STunden gefahren, ging aber sehr gut. Chiara war da 2 3/4. Sie fand die Zugfahrt echt schön. WAr sehr interessant für sie.

    Liebe Grüße
    Kerstin
     
  5. sunset

    sunset Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo,
    Danke für Eure Antworten.
    Ich habe eine undiff. Oligoarthritis. Die Kur läuft aber über die Bfa.
    Viele Grüße
    sunset