1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Muss mich mal ausheulen

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von nido, 23. August 2007.

  1. nido

    nido "Luxusweibchen" aus Nö

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Hallo meine Lieben!

    Heute kam der Bescheid der PVA wegen Verlängerung meiner Berufsunfähigkeitspension. ABLEHNUNG!!!
    Beim letzten mal wurde gerichtlich festgehalten, dass die BU befristet sei und bei einer Verbesserung des Gesundheitszustandes ende.
    Gut wie sieht diese Verbesserung jetzt aus: Cortisondosis wurde inzwischen um fast das dreifache erhöht, bei den Basismedikamente bin ich inzwischen bei MabThera gelandet. Ist doch toll oder :( ?
    Die Gutachter waren sowieso ein Witz. Der Orthopäde meinte immer nur das mache der internistische Kollege und dieser war der Oberhammer:
    als 1. zweifelte er die Diagnose CP an, als ich meinte da sind sie aber der Erste, weder der Gutachter vom Gericht, noch der vom Bundessozialamt (gab mir 70 % Behinderung), noch der von der Bezirkshauptmannschaft zwecks Pflegegeld (Stufe 1) haben je daran gezweifelt.

    2. Fragte er mich, ob eine Schilddrüsen-OP angedacht worden sei :confused: - ich fragte ihn, was wollen sie da operieren? Mein Loch stopfen??? Ahso sie haben ja einen Hashi :rolleyes: (dieser ist im Bescheid gar nicht existent).

    3. ein kurzer Blick auf meine geschwollenen Hände und Füsse, im Bescheid steht, es war keinerlei Aktivität erkennbar.

    4. War erbost, weil er meinen Rheumadoc nicht kennt.

    Keine Fragen, wie ich mich fühle, wie ich den Alltag bewältige, welche Einschränkungen ich habe. Stattdessen hektisches kopieren meiner vielen mitgebrachten Befunde und noch ein Schlußsatz: sie wären in einer Uniklinik besser aufgehoben :confused: .

    Lange Rede, kurzer Sinn, ich habe nur ein bissl CP, Diabetes mit leichter Nervenbeteiligung und einen leichten Bandscheibenvorfall. Also keine aktive CP, keine Fibro, kein Asthma, keinen Hashi, keine Inkontinenz.

    Das bedeutet, wieder Einspruch beim Arbeitsgericht, zig Gutachter,.... :(
    Jetzt ist es doch länger geworden als ich eigentlich wollte, aber ich musste meinen Frust rauslassen.

    Wünsche euch noch einen schönen Abend

    Liebe Grüsse


     
  2. Conny37

    Conny37 Guest

    Liebe Nido,
    ich weiß, dass hilft dir jetzt nicht wirklich weiter, aber ich umärmel dich mal.

    Liebe Grüße
     
  3. Pitschi

    Pitschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    thüringen
    Hallo Kleines, lass dich nur nicht runter ziehn! Ich hab das auch gerade so ähnlich am Hacken. Die sind doch alle dooooof und die Einsprüche dauern sooo lange, bei mir bis zu 1 Jahr. So lange hat man gar keine Zeit. Ich drück dir mal die Daumen und drück dich mal. Liebe Grüße Steffi:)
     
  4. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo Nici,

    na das tut mir jetzt voll leid, dass du nun diese schlimme Absage bekommen hast,
    kann mir gut vorstellen, wie mies es dir / euch im Moment geht :( :mad:
    aber: da ist doch nun Beeinspruchung wieder möglich, oder nicht ??
    natürlich heißt das wieder Gutachter, wieder warten ....................
    aber ich denke, ich vermut schon richtig, oder ?
    es ist sowas von frustrierend, dies alles durchzustehen, manchmal denk ich , dagegen sind die Schmerzen meist geradezu "erträglich"...;) ,
    wünsch euch trotzdem ein schönes WE und alles Gute ,
    liebe Grüße i :)
     
  5. Kiki65

    Kiki65 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen/NRW
    Ohmann die spinnen doch total. Ich glaube die haben Ahnung von nix.
    Sei auch von mir einmal ganz dolle gedrückt und viel Kraft für den Einspruch.
     
  6. Sylvia_cP

    Sylvia_cP Das Froschi

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien, Ursprung: Steiermark
    Mahhh Nicilein!

    Jetzt weiß ich warum mein eMail an dich von gestern abend noch unbeantwortet blieb, i hob zu dem Zeitpunkt deinen Thread im Forum no goar net g'sehn g'hobt...

    Mist, Mist und nochmal Mist. Dass du dagegen berufen musst brauch ich dir ja nicht zu sagen, aber wieviele Nerven dabei wieder liegen bleiben, ist eine andere Geschichte.
    Dabei wäre es jetzt mehr als angebracht dass du solche Dinge im Moment von dir verbannen könntest, du brauchst deine ganze Energie für dich, in Hinblick auf die MabThera-Therapie die ja gerade begonnen wurde und überhaupt.

    Ich wünsch dir so sehr dass es dir bald besser gehen möge und du mit den Behörden nicht lange fackeln musst.

    Drück da meine baden Daumen und schick da a Tröstbussal...
     
  7. dani

    dani ÖRL-Worker

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der schönen Donau in Oberösterreich
    Hallo Nido,

    nun mal langsam! Verständlich, dass einem so etwas frustriert!

    Aaaber:
    Wir von der ÖRL (Österreichische Rheumaliga) versuchen bei solchen Fällen unseren Mitgliedern natürlich weiter zu helfen. Weiß nicht, ob Du bei uns Mitglied bist. (alles darüber erfährst Du auch auf
    www.rheumaliga.at )

    Natürlich können auch wir nichts garantieren, aber einen Versuch ist so etwas alle mal wert.
    Wenn Du Interesse hast oder ich Dir sonst irgendwie helfen kann, dann schreib mir einfach eine PN oder eine Mail auf [COLOR="DarkOrchid"]info@rheumaliga.at[/COLOR]

    alles Gute und liebe Grüße aus OÖ
     
  8. ibe

    ibe Guest

    Liebe nido,

    es tut mir unendlich leid. Ich kann mir denken, wie du dich fühlst, dass es für dich ein Schock ist. Es geht weiter. Du musst nun da durch, nützt ja nichts, wünsche dir viel Kraft.

    Lieben Trostknuddel und Umärmelungen von ibe.

    Kopf hoch!!!

    [​IMG]
     
  9. zesab

    zesab Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A- Bez. Korneuburg
    Hallo nido,
    also haben sich deine Befürchtungen leider bewahrheitet. Wozu haben diese Menschen denn studiert. Ich wünsche dir trotzdem viel, viel Mut das du einen Versuch startest. Übrigens warst du schon auf Kur und wo und wie war es?:mad: Gruß Sabine:)
     
  10. nido

    nido "Luxusweibchen" aus Nö

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die vielen lieben tröstenden Worte.
    Hatte ja schon ein schlechtes Gefühl :(, aber doch noch immer gehofft.

    @ Sylvia: tut mir leid, war gestern nicht in der Lage auf dein e-mail zu reagieren, dabei freu ich mich immer über eines :).
    @
    Conny37, Pitschi, Kiki65, ibe, zesab: vielen Dank
    @ ivele: du hast ja auch 3 Jahre gekämpft
    @ Dani: nein ich bin kein Mitglied der Rheumaliga. Inwieweit könnt ihr mir da helfen? Kannst du mir da nähere Auskünfte darüber geben?

    Machte ja beim 1. Mal auch Einspruch und hatte über unsere Rechtsschutzversicherung einen Anwalt, der sich sehr bemühte, aber es besteht halt immer ein Risiko :(.

    Ich versuche jetzt das Wochenende trotzdem zu genießen (sind bei Freunden zum Grillen eingeladen), und nächste Woche beginnt halt wieder der Kampf.

    Wünsche euch auch ein schönes, sonniges WE
     
  11. zesab

    zesab Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A- Bez. Korneuburg
    Hallo nido,
    habe in deiner Krankengeschichte von deiner Histaminintoleranz gelesen.
    Bei mir wurde sie schon vor ca. 18 Jahren diagnostiziert. Komme nicht besonders klar damit. Kam sogar mit der Diätassistentin in die Wolle als ich im Krankenhaus war. Kannst du mir ev. Tipps geben. Was nimmst du bei einem Anfall?
    Gruß Sabine:)
     
  12. nido

    nido "Luxusweibchen" aus Nö

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Sabine!

    Also ich schlepp ja immer eine halbe Apotheke mit mir rum, meine Tagesration an Tabletten, mein Insulin, meine Inhalatoren, etc. d.h. ich stets Aeriustabletten, Berodual und Seretide mit. Und sollte es zu einer allergischen Reaktion, ausgelöst wodurch auch immer, bin ich gewappnet. Man spürt es ja sofort und dann folgt eben die Dröhnung.

    Hoffe ich konnte dir ein bissl damit helfen.

    Dir auch ein schönes WE, wir fahren morgen zum Grillen ins Weinviertel :)

    Lg
     
  13. zesab

    zesab Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A- Bez. Korneuburg
    Hallo nido,
    danke für deine info, ich habe claritin und aprednislon 25 mit, aber was nützt es wenn man mitten unter Menschen steht und braucht ganz dringend ein Örtchen, bekommt roten Kopf und Herzrasen. So passiert bei der Hochzeit meines Sohnes vor 4 Wochen. Das ist mehr als unangenehm.
    Ich wünsche dir trotz deines Problems sehr viel Spaß und ein trockenes Wetter beim Grillen in meiner Nähe
    Gruß Sabine:D :D :D
     
  14. nido

    nido "Luxusweibchen" aus Nö

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt ja schlimm!
    So arg hat es mich zum Glück noch nicht erwischt. Bei mir führt es eher zu einen Asthmaanfall und da helfen mir dann meine diversen Inhalatoren. Chinesisches Essen und Rotwein meide ich sowieso, weil da reagier ich am heftigsten.
    Lg
     
  15. zesab

    zesab Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A- Bez. Korneuburg
    Hallo nido,
    ich kann gar nich mehr aufzählen was ich alles nich vertrage, das würde sicher endlos sein. Aber mir geht es wenigstens mit cP im Anfangsstadium noch nicht so schlecht wie vielen von euch.
    Manchmal mag ich halt nicht mehr fortgehen, weil die Angst vor dem nächsten Schub schon in meinem Hinterstübchen sitzt.
    Aber wir lassen uns nicht unterkriegen nicht wahr:) Tschüss Sabine
     
  16. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo liebe Nido,

    ich drücke Dich ganz lieb...diesmal haben meine Däumchen wohl versagt...sind wohl kaputt die Dinger!? :confused:
    Wir haben ja schon gemeinsam festgestellt das der Gutachter auch in Milch schwimmern würde...blöder Kerl!
    Ich drücke diesmal auch die Zehen mit und beiss mir auf die Zunge vielleicht bringt das mehr aber aufgeben darfst Du jetzt nicht,hörst Du??????

    Alles,alles liebe
    Locin32
     
  17. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Nici,

    tut mir leid, dass das so doof gelaufen ist. Mein Rat: Geh' den Klageweg! Dieser war bei mir auch mal wegen der Pflegegeld-Einstufung nötig. Ich hatte damals (2004) locker gewonnen. Das gesamte Verfahren dauerte nur wenige Monate. Es gibt hier einen Uralt-Thread, in dem ich alles chronologisch geschildert hatte. Nun weiß ich natürlich nicht, ob in Deinem Fall ein Einspruch oder nur die ordentliche Klage möglich ist. Im Falle meiner Pflegegeld-Geschichte war etwas anderes als eine Klage nicht möglich.

    Alles Liebe für Dich und Grüßle aus Tirol

    Angie
     
  18. nido

    nido "Luxusweibchen" aus Nö

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Locin!

    Vielen Dank für deine Bemühungen, aber bitte, verkrampf dich nicht so wegen mir ;). Nein ich gebe nicht auf, auch wenn ich es im Moment gerne machen würde.

    @Monsti: Klar mach ich Einspruch, sprich Klage beim Arbeitsgericht, anders geht´s ja leider nicht. War beim 1.Mal auch so. Ich hab halt nur gehofft, dass mir das diesmal erspart bleibt :(.

    Vielen Dank euch allen, bin froh, dass es euch gibt
     
  19. Conny37

    Conny37 Guest

    Guten Morgen Nido,
    danke, dass es dich!!!! gibt. Du hast mir heute Nacht sowas von geholfen, dass glaubst du gar nicht. Ich knuddel dich.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag.

    Liebe Grüße

    [​IMG]
     
  20. nido

    nido "Luxusweibchen" aus Nö

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Hey Conny!
    Freut mich, dass ich dir so geholfen habe. War aber gestern auch eine Superchatnacht :). Hat glaub ich jeden von uns sehr viel gebracht. Hab euch ja auch gesagt, wie froh ich bin, dass es euch gibt.
    [​IMG]
     
    #20 27. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2007