1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

muß mich jetzt auch mal ausk...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Isi/Neuss, 5. Juli 2003.

  1. Isi/Neuss

    Isi/Neuss Guest

    habe seit donnerstag einen infekt (welcher art auch immer). schmerzen habe ich jeden tag, mal schlimm, mal weniger schlimm. seit donnerstag habe ich einen infekt und seitdem fühle ich mich so was von schrecklich. ich habe sehr schlimme rückenschmerzen, kopfschmerzen, einfach alles tut weh.
    gestern hatte ich einen relativ "guten tag" und heute fühle ich mich richtig schlecht. wäsche aufhängen war eine richtige herausforderung, von treppen mal ganz zu schweigen.
    sorry, aber das musste mal raus
    ich wünsche euch allen das beste
    isi
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Isi,

    nix für ungut, aber glaubst Du allen Ernstes, dass Wäscheaufhängen die ideale Therapie gegen Infekte ist? :confused:

    In diesem Sinne: Gönne Dir mal eine Verschnaufpause und lass die blöde Wäsche liegen! Gute Besserung und liebe Grüße von
    Monsti
     
  3. Düsi

    Düsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78199 Bräunlingen
    Muß mich mal ausk

    Hallo Isi,

    das tut mir echt leid.
    Schicke dir mit dem Eurofighter 1000000000 Engelchen
    die dich ein wenig trösten sollen.
    Die deinen Schmerzen wegmassieren damit du dich bald besser fühlst.
    Was machen deine Kidis und dein Männe?
    Kannst mir ja wieder mal eine E-Mail schicken wenn es dir wieder besser geht.
    Alles Gute
    Düsi
     
  4. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Ach!

    Ach, meine liebe Isi,
    es tut mir so leid, daß Du so viel Unannehmlichkeiten mit Deinem Körper hast. Vielleicht ist schon nächste Woche alles besser.

    Ruh Dich mal zum Wochenende richtig aus.
    Ich drück Dir die Daumen und natürlich noch mehr.....

    Neli
     
  5. cher

    cher "Hessisches Mädel"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mücke/Atzenhain
    Infekt

    Liebe Isi,

    das ist aber echt blöd, dich mal knuddel.
    Dann sollte man eigentlich ins Bett oder wenigstens auf die Couch. Hast du Niemanden zum Herumscheuchen?????
    Gute Besserung wünscht

    cher
     
  6. Anonym

    Anonym Guest

    Hallo Isi

    ab ins Bett und lass Dich mal verwöhnen!

    Gute Besserung wünscht Guckidu
     
  7. JuliaKern

    JuliaKern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    nicht unterkriegen lassen.......

    hi isi,


    wünsche dir von ganzem herzen ( unbekannterweise ) gute besserung. ist schon ein sch...gefühl, wenn man nicht kann wie man will. aber kopf hoch, es kommen auch wieder bessere tage.

    gönn dir mal ein bisschen pause und überanstrenge dich nicht.

    schönes wochenende und schwindende schmerzen.

    grüßle - julia
     
  8. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    gute Besserung

    Hallo Isi,
    was machst Du denn für Sachen. Einen Infekt rumschleppen und dann auch noch Waschen......

    Du mußt Dich schon ein bißchen schonen. Ruhe Dich aus, um so schneller bist Du wieder fit.

    Liebe Grüße und gute Besserung
    gisela
     
  9. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    Liebe Isi,
    Dich mal vorsichtig knuddle...es werden auch wieder bessere Tage kommen, mir geht es auch oberbescheiden.....
    reichen wir uns die Hand und üben uns in Geduld-grrrrr.
    Liebe Grüße von monique
     
  10. Isi/Neuss

    Isi/Neuss Guest

    Ihr Lieben

    ja, ich weiß ja, daß es nicht so supigut ist, was ich da gemacht habe. Aber wir haben mit dem Umbau angefangen und Göga ist nicht wirklich so der Haushaltstyp. Kochen und Waschen ist so gar nicht seine Welt. Und Ihr kennt das sicher auch, wenn man die Schmutzwäsche in den Keller bringt? Sie vermehrt sich wie sonst was. Und Herausforderungen sollte man sich doch stellen, oder? Auch mit einem Infekt! Ich musste ja auch gestern noch mit unserer Tochter aufs Schulfest - ich kann die Lütte doch nicht enttäuschen. Ich habe mich schön warm angezogen: Wollpulli, Schal, dickere Jacke. Ich bin zwar blöd angeschaut worden, aber ich habe nicht gefroren!
    Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag
    lg
    Isi
     
  11. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hausmänner ;-)

    Hallo an alle,

    Haushalt ist so garnicht seine Welt...aha aber für Frauen ist es richtig?? :D

    Puh, diese Einstellung finde ich im Jahre 2003 reichlich antiquiert, sorry Isi, will Dir nicht auf den Schlips treten, ist aber meine Meinung dazu.

    Partner von Menschen mit chronischen Schmerzen sollten m.E. mal ein wenig ihre Einstellung zum Haushalt ändern. Es kostet ohnehin schon Kraft aufzustehen und sich selbst zu versorgen und wenn dann noch Kind/er und Partner dazukommen wird es natürlich sehr viel.

    Ich bin wirklich froh, daß mein Göga einige Jahre allein gelebt hat und somit die Arbeiten im Haushalt zu schätzen weiß. Ich versuche die meisten Dinge selbst zu erledigen, aber (für mich) "schwere körperliche Arbeit" sind ganz klar seine Aufgabe, dazu gehören u.a. Wäsche aufhängen und seitdem wir den Kärcher Dampfreiniger mit Bügeleisen haben, macht meinem Göga sogar das Bügeln Spaß *lol*

    Ich habe in den letzten Jahren insgesamt locker 1,5 Jahre im KH verbracht und wenn mein Göga diese Einstellung zum Haushalt hätte, wäre er sicher untergegangen *g*

    Aber letztlich muß jeder selbst wissen, wie er mit seiner Familie und seinem Partner lebt und das ist sicher auch gut so...

    Viele Grüsse
    Sabinerin
     
    #11 6. Juli 2003
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2003
  12. Isi/Neuss

    Isi/Neuss Guest

    so schllimm ist er ja gar nicht...

    Er macht dafür die Sachen, die ich nicht kann. Im Moment z.B. schippt er am Fundament herum. Und kochen kann er wirklich nicht - man bekommt es nicht runter - ausser Spiegeleier, Miraculi, gekochte Eier und das wars eigentlich schon.
    Mutti hat halt alles für ihre Söhne getan. Auch als er alleine gewohnt hat, Wäsche zu Mutti gebracht, essen bei Mutti. Aber er kann supertoll Fenster putzen, Böden wischen und geht auch immer mit einkaufen. Also, so schlimm ist er nicht...
    Und wenn es nicht anders geht, hilft er mir auch bei allem.
    Aber über eines könnt Ihr Euch sicher sein: Mein Sohn wird lernen, wie man kocht, Wäsche wäscht, etc. Nicht, dass er alle naselang bei Mutti essen kommt und so.
    Er hat uach keinen Blick dafür, wann etwas gemacht wrden sollte.
    Aber dafür macht er andere Sachen, die andere Männer nicht machen (was man halt so hört)
    lg
    Isi
     
  13. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Isi

    Hallöchen Isi,

    Na, das hört sich doch schon anders an. Ich hatte es so verstanden, daß er garnichts macht. Aber nach diesen Zeilen hast Du doch auch fast einen "Hausmann" zumindest hilft er Dir mit und das finde ich wirklich toll!!

    Kann ich verstehen *g* Mein Göga hat in den ersten Monaten in der eigenen Wohnung auch alles zu Mama gebracht und fand das in Ordnung. Irgendwann fragte ich ihn, ob er das alles so ok findet und ob er nicht zu seiner "Mama" zurückziehen möchte....
    Plötzlich stand eine gebrauchte Waschmaschine im Keller und kochen konnte er plötzlich auch.

    Ich finde es gut, wenn Mütter ihre Kinder unterstützen, aber es ist auch die "Pflicht" einer Mutter, die Kinder auf ein selbständiges Leben vorzubereiten. Dazu gehört halt waschen, putzen und kochen. Und vor allem loslassen....

    Liebe Grüsse
    Sabinerin
     
  14. Isi/Neuss

    Isi/Neuss Guest

    ja

    heute gehts so - jetzt sind Göga und Sohnemann krank. Mal sehen, wann mein Töchterchen so weit ist...
    Ich habe immer noch Kratzen im Hals und habe das Gefühl, meine Beine gehören gar nicht zu mir. Ich gehe wie eine Oma - sorry an alle Omas unteruns, aber ich glaube, Ihr wisst, was ich meine.
    lg
    Isi
     
  15. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    sch...... in fekt und sch...... wäsche....

    mensch isi was machste denn für sachen.

    kaum bin ich mal einige tage nicht on (achim hat formatiert, und formatiert und formatiert und und und,.....dabei sind mir addi abhanden gekommen, bilder, briefpapiervorlagen etc,.) und schon muß ich lesen, dass es dir nicht gut geht.

    hast du dich mittlerweile wieder ein bißchen bekrabbelt?

    drück dich in gedanken.
    paß gut auf dich auf.

    grüße auch vom LeGe:)
     
  16. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Hallo Isi,

    ich hoffe, Dir und den Deinen geht es heute schon wieder besser ... wenn ja, dann erhaltet Euch diesem Zustand so lang wie möglich, wenn nicht, dann wünsch ich Euch allen gute Besserung!

    Alles Liebe und Gute und *ganzfestdaumendrück*

    Robert