1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Muß mich bei euch ausheulen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Manuela, 6. Februar 2003.

  1. Manuela

    Manuela Guest

    Hi Leute ,

    normalerweise heule ich nicht so schnell.
    Aber mein Arzt hat es heut morgen fertiggebracht das ich heule.
    Ich war da weil ich eine Schwellung hinterm linken Knie bemerkte.
    Er meinte nach einer Sono es wäre eine Baker Zyste.
    Jetzt muß ich schon wieder operiert werden.
    Die Zyste wird entfernt und eine Teilsynovektomie machen sie auch noch.
    Bin doch vor drei Wochen erst am Handgelenk operiert worden.
    Muß jetzt mit Krücken rumlaufen um das Bein zu schonen.
    Echt übel.
    Sorry das ich auch vollgequatscht habe aber das mußte jetzt raus.


    Düsi
     
  2. ibe

    ibe Guest

    Hallo Düsi,


    du arme, kannst dich ruhig ausheulen. Das tut mir leid. Das Schicksal spielt ja übel mit dir. Ich hoffe, du hast es bald überstanden und dann für lange Zeit Ruhe.


    Einen riesigen Knuddel schickt dir ibe
     
  3. Sabinerin

    Sabinerin Guest

    Hi Düsi,
    wie sehr schränkt Dich die Baker-Zyste ein?

    Ich bin sicher op erfahren, aber der Op (Baker-Zyste entfernen) habe ich nicht zugestimmt. Die Docs machten zwar nen heftigen Aufstand, aber ich habe mich schlichtweg geweigert, weil ich viel negative Dinge gehört habe.
    Ich habe die Sache "ausgesessen" und zur großen Verwunderung der Ärzte hat sich die Zyste irgendwann zurückgebildet.

    Das geschieht nicht immer, aber überlege ob Du vorher liebe nur eine Synovektomie (ich denke per Arthroskopie) oder nur Synoviorthesen durchführen lassen willst.

    Viele Grüsse und *liebdrück*
    Sabinerin
     
  4. kukana

    kukana Guest

    hi düsi,

    eine baker zyste muss nicht unbedingt operiert werden, nur wenns wirklich arge probleme gibt beim laufen oder wie bei mir, sich ablagerungen gebildet hatten, die bei einer "normalen" punktion nicht mit rausgegangen wären. ich war nach der op aber schon am dritten tag ohne krücken unterwegs. rechne mal mit einer woche im krankenhaus.

    alles gute, kuki
     
  5. Gerhard

    Gerhard Guest

    Hallo Düsi
    Vor 2 Jahren wurde bie mir in beiden Knien Bakerzysten festgestellt
    Am linken Knie wurde ich punktiert ein viertel Liter das war ein Rekord
    in der Uni-Klinik und Cortison nachgespritzt .Meine Ärztin sagt mir das
    immer wieder (mit Schaudern) aber seit dem laufe ich wieder, nicht schön
    aber das konnt ich noch nie :lach: und solange das auch so funktioniert
    wird bei mir auch nix operiert.

    Viele Grüße aus dem verschneiten Hegau

    Gerhard
     
  6. Mecki

    Mecki Guest

    Hallo Düsi,

    auch bei mir wurde Ende 2000 anläßlich eines Klinikaufenthaltes eine Zyste festgestellt. Ich wurde mit Cortison etc. behandelt und bei meiner Entlassung (nach ca. 4 Wochen) war diese Zyste verschwunden. Also, Kopf hoch! Vielleicht mußt Du wirklich nicht gleich operiert werden. Ich würde es darauf ankommen lassen.

    Ganz liebe Grüße Mecki
     
  7. Manuela

    Manuela Guest

    Hi Ihr Lieben,

    vielen lieben Dank für eure aufmunternden Worte.
    Die Zyste muß raus den sie ist fast so groß wie ein Tennisball.
    Und sitzt nicht an der üblichen Stelle wo sie normalerweise sitzt.
    Sondern weiter oben.
    Mein Orthopäde hat mich vorhin nochmal angerufen,
    und hat mir gesagt es könne in anführungszeichen auch ein Tumor dahinterstecken.
    Weil die Leukos auch so hoch sind.
    Das Material der Zyste kommt auf jeden Fall ins Labor.
    Also vielen Dank nochmal eure Düsi
     
  8. kukana

    kukana Guest

    hi düsi,

    na da drück ich dir die daumen, dass alles ok ist. meine zyste war "nur" so gross wie ein osterei:))

    und in deinem fall ist dann op evtl.das kleinere übel. ein tumor muss nicht zwangsläufig dahinterstecken.

    alles gute und daumen drück

    kuki
     
  9. liebelein1

    liebelein1 Guest

    liebe düsi,

    drück dir für den weiteren verlauf die daumen. kann selbst nichts dazu schreiben.

    aber dennoch weiß ich wie man sich fühlt, wenn eins das andere jagt.

    toi toi toi

    [%sig%]
     
  10. Pia

    Pia Guest

    Hallo Düsi,
    kann leider auch nichts dazu sagen.

    Aber ich kann mir gut vorstellen das Dir zum heulen ist.

    Drück dir ganz fest die Daumen (wenn sie gerade nicht zicken *fg ) dass alles gut wird .


    ganz liebe Grüsse und an Dich denkt
    Pia
     
  11. Mni

    Mni Guest

    Oh liebe Düse, alles Liebe und Gute Dir!! ich weiß, wie besch... es ist, wenn dauernd wieder was Schlimmes kommt- bei mir ist es immer so....dicke Umärmelung von mni!!!!
     
  12. Trivia

    Trivia Guest

    Hallo Düsi,

    auch einmal ganz doll "Drück" von mir. Manchmal denkt man, es kann nicht wahr sein, warum immer mehr???
    Bei mir wurde auch eine Synovektomie gemacht am linken Knie im Sommer letzten Jahres. Die Leukos waren bei mir aber auch immer ganz hoch, aber ich hatte auch keine Zyste....
    Ich wünsche Dir alles, alles Gute!!!!
    Andrea
     
  13. BB

    BB Guest

    Hallo Düsi,

    tut mir leid für Dich mit dieser Zyste, es steckt bestimmt nichts schmlimmeres dahinter, ich drück Dir die Daumen.

    Bei mir wurde im Januar in der Rheumaklinik auch eine Zyste entdeckt, die ist aber nicht so groß, daß sie mir Beschwerden macht.

    Ich wünsche Dir jedenfalls viel Glück für die OP.....

    Liebe Grüße BB
     
  14. monsti

    monsti Guest

    Hallo Düsi,

    hab auch eine Bakerzyste in der Kniekehle. Aber operieren lass ich sie nicht. Schlimm wird die OP sicher nicht, und die Krückenphase bringst Du ganz schnell hinter Dich!

    Alles Gute für Dich von
    Monsti