1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Muss ich jetzt Humira absetzen?

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von mimi67, 6. April 2013.

  1. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo allerseits,
    Ich habe seit einiger Zeit eine Stelle am Daumen, wo ich bisher dachte, dass es Schuppenflechte ist. Da es aber auf nichts anspricht, hat mein Rheuma Doc jetzt gemeint, dass er es doch für etwas anderes hält und ich soll zur Hautärztin gehen. Dort habe ich gleich am Montag einen Termin bekommen. Da ich MTX und Humira nehme, mache ich mir jetzt natürlich Sorgen, dass ich Humira oder beides nicht mehr nehmen darf. Hast jemand mit einer solchen Situation Erfahrung und kann mir berichten, worauf ich mich vermutlich einstellen sollte?
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    liebe mimi67,

    meinst du nicht auch, dass es sinnvoller ist erstmal den termin beim hautarzt abzuwarten, statt gleich die schlechteste "möglichkeit" im voraus zu diskutieren? :)
    die angabe "eine stelle" ist so allgemein, dass man eh nichts dazu sagen kann.
    wenn etwas unklar ist wird eine biopsie gemacht, das ergebis dauert dann wenige tage.

    geniess erstmal das we und entspann dich, marie ;-)
     
  3. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Ich versuch ja mich zu entspannen und keine Panik aufkommen zu lassen, aber "die Stelle" sieht eindeutig nicht besonders harmlos aus. Sieht aus wie ganz üble Pso und ist aber viel dicker und man kann es auch nicht abpulen. Ich denke schon, dass es mindestens eine Keratose ist. Und zwar ohne Panik.
     
  4. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    an mimi67

    Hallo!

    Du kannst Dich wegen einer kleinen Stelle am Daumen aufregen?
    Dann hol mal erst tief Luft und denk nach, bevor Du in Panik verfällst!

    Ich habe seit über zwanzig Jahren Schuppenflechte, seit ca. zehn Jahren noch
    die Gelenkbeteiligung dazu - nee, schon viel länger, muß ich mal nachrechnen.
    Bei mir war (fast) der ganze Körper befallen, manchmal war ich kurz vor dem Durchdrehen!

    Seitdem ich Humira spritze (MTX allein hat nicht genügend gewirkt) habe ich
    minimale Hauterscheinungen. Selten mal eine schuppige Stelle am Kopf oder am
    Steißbein. Ich nehme dann Ölbäder für meine Haut oder Babyöl für die Kopfhaut.

    Mir hat Humira sehr geholfen, setz das bloß nicht eigenmächtig ab ohne Ratschläge Deines Arztes. Es kann doch auch durch Zufall mal zu einer schuppigen Stellen kommen. Vielleicht verschreibt Dein Arzt Dir eine kleine Tube
    Cortison Creme? Nur für einige Tage natürlich.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und mach Dir nicht zu viele Gedanken!

    Liebe Grüße von Tortola
     
  5. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Danke fürs Mut machen, tortola! Aber ich hab ja keine Panik. Cortison und Vitamin D-Creme habe ich, half aber auch nichts. Und keine Sorge, ich setze es nicht eigenmächtig ab. Ich wollte mit meinem post auch nur erfahren, ob es hier andere gibt, die wegen Hauterscheinungen das Humira absetzen mussten.
     
  6. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo, ich war heute bei meiner Hautärztin. Ergebnis: Es ist ein so genanntes Warzenbeet, das sich so schlimm entwickelte, weil ich ja erst Pso-Salbe drauf geschmiert habe, in bester Absicht sozusagen, und diese Salbe lässt Warzen erst recht sprießen. Das muss man ja erstmal wissen! Jetzt muss ich einige Wochen lang eine Tinktur auftragen und hoffe, dass ich so davonkomme.