1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Muskelzucken"

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von IrisBirgit, 10. September 2003.

  1. IrisBirgit

    IrisBirgit Guest

    Sowohl meine Mutter (leidet an Sjögren-Syndrom) und ich (SLE/Sjögren) leiden unter "Muskelzucken". Einzelne Muskelpartien spannen sich unwillkürlich plötzlich an. Wer kennt dieses Symptom, bzw. wer weiß welche Ursache das haben könnte? Es ist ja nicht schmerzhaft sondern nur lästig.
     
  2. VerenaHH

    VerenaHH KrankeSchwester

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallöchen;

    also ich habe Fibro und CP und kenne dieses Zucken leider auch. Meist ist es bei mir ein Daumen der so um das Grundgelenk anfängt zu zucken. Ich kann dann auch die Postion ändern oder sonst was machen, das hilft alles nix.
    Seit ich Cortison und Azulfidine nehme, ist das allerdings auch besser geworden. Mag sein dass das Zufall ist, aber ist mir auch egal. Diese Zuckerei kann manchmal ganz schön nerven.


    Gruss
     
  3. tynka

    tynka Guest

    Muskelzucken

    Hallo,

    ich habe reakt. Arthrits, Fibro und EPI und ich kenne dieses Zucken auch sehr gut.
    Ist wirklich sehr unangenehm.
    Seit dem ich aber hochdosiert Magnesium nehme ist es deutlich besser.
     
  4. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi,

    wie Tynka schreibt, kann Magnesium helfen. Ich hab das auch ab und zu, besonders, wenn ich schlecht geschlafen hab, Stress hinzukommt und vielleicht auch noch das Wetter wechselt. Stimmt, die Zuckerei ist weder schlimm noch schmerzhaft, kann aber hochgradig nerven.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  5. eva muc

    eva muc Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    auch ich kenne das Zucken sehr gut. Ich glaube jedoch, dass es nichts mit Rheuma oder sonstigen Krankheiten zu tun hat denn ich kenne viele Leute die gesund sind und trotzdem Muskelzuckungen haben.

    Gruß Eva
     
  6. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hey Eva,

    von zuckenden Muskeln kann/konnte ich auch ein Lied singen. Diese Symptome treten bei mir allerdings nur sporadisch auf - dafür aber desto intensiver. Dabei kommen/kamen in mir schon Gedanken auf: *Woher kommt das und - was entwickelt sich möglicherweise daraus?* Nachdem ich hier im Forum einmal nachgefragt habe, konnte ich mich von diesen Überlegungen trennen.

    Mir hat es geholfen, kurzzeitig das Cortison etwas zu erhöhen. Danach war der Spuk beendet.

    Ciao.....

    Rubin