1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Müdigkeit

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von delphin, 10. April 2012.

  1. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Was ist nur los mit mir, seit ich aus der Reha zurück bin, leide ich unter Dauermüdigkeit . Gottsei Dank kann ich auch wieder schlafen ,aber obwohl ich das die ganze Nacht getan habe, bin ich gegen Mittag schon wieder müde. Wenn ich nicht wüsste , das man Schlaf nicht nachholen kann, würde ich sagen , das ich das müsste, da ich durch Schulterprobleme die ich hatte , fast 2 jahre nicht eine Nacht mehr richtig geschlafen habe.
    In der Reha habe ich auch wenig geschlafen , kam mit den Betten nicht klar, aber nun bin ich zu Hause , könnte und kann nur schlafen.Ich finde das einfach nur blöd, weil ich mich am Tage nicht hinlegen möchte , aber ich bekomme auch so nichts auf die Reihe. Ob es die Frühjahrsmüdigkeit ist ?Heute sind es 2 Monate her nach meiner Schulter-op , ob es damit zusammen hängt ?Blutwerte sind in Ordnung.Weiß nicht so Recht, was ich davon halten soll , zumal mir der Antrieb zu allen fehlt , durch die Müdigkeit. Hat jemand schon mal sowas gehabt ?

    lg. der delphin

    Krankheit lässt den Wert der Gesundheit erkennen
     
  2. Mona-Lisa

    Mona-Lisa habe RA seit 2011

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    ... am Bodden
    Hallo delphin,

    mir geht es genauso... Seit ich aus der Reha wieder zu Hause bin (seit ner knappen Woche), bin ich sowas von müde und erschöpft.

    Hatte in der Reha zwar nen erneuten Schub, kämpfe auch immer noch damit, aber da war ich nicht so "erschossen" wie jetzt zu Hause! :eek:
    Ich mag auch am Tage nicht schlafen, versuche halt viel spazieren zu gehen.

    Ob es doch mit der Umstellung von der Reha aufs Zuhause zu tun hat?! (Ja, die Betten waren auch in Bad Bramstedt nicht so toll... ;) )

    Liebe Grüße,
    Mona-Lisa
     
  3. took1211

    took1211 Guest

    Hallo delphin,
    es gibt verschiedene Ursachen für extreme Müdigkeit.Und die meisten haben
    oder hatten damit zu kämpfen.
    Meine Tipps wären z.B. Eisen,Vitamin D,B12 und den Blutdruck überprüfen lassen.
    Desweiteren sollte ein Kardiologe sich dein Herz genau,incl.Echokardiogramm,
    ansehen.
    Manche Medikamente verursachen Müdigkeit.Befrage deinen Arzt.
    Sollte das alles o.k. sein,so geh raus an die frische Luft und bewege dich,so
    wie du kannst.
    lg took
     
  4. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Hallo took
    In meinem Klinikbericht sind alle Werte gut gewesen, hatte auch Eisen vermutet, da ich Last damit habe.Sollte es keine Besserung geben, muss ich noch mal zum HA gehen. Alle Medikamente nehme ich schon über längere Zeit (2 jahre).

    Hallo Mona-Lisa

    Ich hatte auch kleine Problemchen mit den Gelenken in der Reha , auch jetzt zu Hause habe ich am Morgen und Abends Knie un Fussgelenkschmerzen, allerdings nicht so stark wie ich sonst beim Schub habe. Ich kann das immer schlecht deuten.

    Ich komme gerade vom Funktionstraining zurück , war heute das erste mal nach meiner OP. Viele sagten mir , das es auch an der Narkose liegen könnte , war ja doch eine größere OP.

    ich werde schaun, mal sehen wie es weiter geht.

    Alles liebe der delphin

    Krankheit lässt den Wert der Gesundheit erkennen
     
  5. BienchenSumm

    BienchenSumm summt herum

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    13
    Lieber Delphin,
    ich glaube, im Moment geht wirklich die Frühjahrsmüdigkeit um.
    Jedenfalls sind auch meine gesunden Kollegen ständig müde.
    Aber bei dir denke ich, dass auch die OP dazu beigetragen hat, dass du jetzt einfach noch mehr Erholung brauchst.
    Die Medikamente und Narkosemittel wirken sicherlich noch eine ganze Weile auf den Körper.
    Deshalb würde ich an deiner Stelle genießen, dass du jetzt wieder richtig liegen kannst und einfach schlafen, so lange und so viel, wie du magst !:vb_redface: