1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTX, wieviel Folsäure

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Slash, 16. Oktober 2007.

  1. Slash

    Slash Slash

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Guten Abend Ihr Lieben!
    Muß jetzt leider zu meinem Enbrel wieder MTX hinzunehmen, obwohl es mir in der Vergangenheit nicht so gut getan hat. Soll mein letzter Versuch sein, ansonsten wird mein Basismedikament komplett ausgetauscht.
    Um Nebenwirkungen möglichst gering zu halten, habe ich ja auch Folsäure bekommen, nun hab ich Dusseltier aber völlig vergessen, meinen Doc zu fragen, wieviel ich da nehmen soll:mad: Irgendwie war ich während meines Termins gestern nicht wirklich anwesend....
    MTX nehme ich 7,5 mg in Tablettenform. Weiß jemand, wieviel Folsäure ich dann nehmen muß/sollte?
    Ich glaube, als ich damals 10 mg nahm, waren es 5, aber ich kann mich überhaupt nicht mehr erinnern.
    LG
    Sandra
     
  2. sunnysan

    sunnysan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Sandra,

    bei 7,5 mg MTX würde ich 5 mg Folsäure nehmen. Mein erster Rheumadoc hat gesagt 24 Std vorher, nun nehm ich sie 48 Std später.

    Viele Grüße
    Sandra
     
  3. Sprotte79

    Sprotte79 Sprotte79

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck (Schleswig-Holstein)
    Hallo,

    ich nehme auch MTX zum Enbrel, mein Rheumadoc meinte, immer genauso viel mg wie man MTX nimmt 24 Stunden später als Folsäure.
    Da gibt es aber fast bei jedem Rheumadoc eine andere Meinung zu diesem Thema. Sonst frage ihn doch nochmal, wie er es empfiehlt.

    Hoffentlich hilft dir MTX, die Wirkung des Enbrel zu verbessern.

    Liebe Grüße,
    Sprotte79
     
  4. wulfgang

    wulfgang Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, werde ab dieser Woche auch anfangen MTX zu nehmen. Werde 20mg MTX/ Woche bekommen. 24h später soll ich dann 15mg Folsäure nehmen.

    MFG


    wulfgang
     
  5. Slash

    Slash Slash

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Danke für Eure Antworten! Nehme jetzt 5 mg, hab sicherheitshalber in der Praxis nochmal angerufen. Aber es stimmt, auch hier handhabt es jeder Rheumadoc etwas anders, was die Dosierung und auch den Zeitpunkt der Einnahme betrifft.
    LG
    Sandra